Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-245882]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Errichtung des Implantateregisters Deutschland und zu weiteren Änderungen des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (Implantateregister-Errichtungsgesetz - EIRD)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
GESTA-Ordnungsnummer:
M016  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 152/19)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 152/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10523 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13589 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 977 , S. 194 - 194
1. Beratung:  BT-PlPr 19/104 , S. 12660D - 12662C
2. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14148D - 14150D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14150C
2. Durchgang:  BR-PlPr 982 , S. 525 - 525
Verkündung:
Gesetz vom 12.12.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 48 17.12.2019 S. 2494
Inkrafttreten:
01.01.2020 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Gewährleistung von Produktsicherheit und Versorgungsqualität sowie Unterstützung des Vigilanzsystems für implantierbare Medizinprodukte durch Errichtung eines verbindlichen bundesweiten Registers mit verpflichtender Teilnahme von Gesundheitseinrichtungen, Patienten und Herstellern, beschleunigte Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und Aufnahme in die vertragsärztliche Versorgung, Ermöglichung von Langzeitbeobachtungen durch Zugriff auf bestehende medizinische Register;
Gesetz zum Implantateregister Deutschland (Implantateregistergesetz – IRegG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung und Einfügung versch. §§ Fünftes Buch Sozialgesetzbuch, Änderung § 17b Krankenhausfinanzierungsgesetz sowie §§ 5 und 9 Krankenhausentgeltgesetz; Verordnungsermächtigungen

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen  

Schlagwörter

zuklappen Ärztliche Versorgung; Datenaustausch; Datenerhebung; Gemeinsamer Bundesausschuss; Gesundheitsrisiko; Gesundheitswirtschaft; Implantat ; Implantateregister-Errichtungsgesetz ; Implantateregistergesetz ; Informationelle Selbstbestimmung; Krankenhausentgeltgesetz; Krankenhausfinanzierungsgesetz; Medizinische Einrichtung; Medizinische Versorgung; Medizinprodukt; Meldepflicht; Patient; Personenbezogene Daten; Produktsicherheit; Qualitätssicherung; Register ; Sozialgesetzbuch V; Technische Sicherheit; Vertragsarzt

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
05.04.2019 - BR-Drucksache 152/19
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
02.05.2019 - BR-Drucksache 152/1/19
 
G: Änderungsvorschläge - In: Stellungnahme - K: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
14.05.2019 - BR-Drucksache 152/2/19
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
17.05.2019 - BR-Plenarprotokoll 977, TOP 20, S. 194 - 194
Beschluss:
S. 194 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (152/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
17.05.2019 - BR-Drucksache 152/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
29.05.2019 - BT-Drucksache 19/10523
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
06.06.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/104, S. 12660D - 12662C
Beschluss:
S. 12662C - Überweisung (19/10523)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Gesundheit
 
25.09.2019 - BT-Drucksache 19/13589
 
Katrin Helling-Plahr, MdB, FDP, Berichterstattung
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dietrich Monstadt, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Detlev Spangenberg, MdB, AfD, Berichterstattung
Martina Stamm-Fibich, MdB, SPD, Berichterstattung
Harald Weinberg, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
26.09.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/115, S. 14148D - 14150D
 
Sabine Weiss, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 14149A
Ulrich Oehme, MdB, AfD, Rede, S. 14149C
Dietrich Monstadt, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 14188D
Sabine Dittmar, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 14189C
Martina Stamm-Fibich, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 14190B
Katrin Helling-Plahr, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 14190D
Harald Weinberg, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 14191B
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 14191D
Beschluss:
S. 14150C - Annahme in Ausschussfassung (19/10523, 19/13589)
 
BT -
3. Beratung
 
26.09.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/115, S. 14150C
Beschluss:
S. 14150C - Annahme in Ausschussfassung (19/10523, 19/13589)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
18.10.2019 - BR-Drucksache 506/19
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
08.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 982, TOP 10, S. 525 - 525
Beschluss:
S. 525 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (506/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.11.2019 - BR-Drucksache 506/19(B)