Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-206367]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Allgemeine Verwaltungsvorschrift  
 
Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Ersten Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft - TA Luft) (G-SIG: 09021462)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 528/82 (Allgemeine Verwaltungsvorschrift)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 519 , S. 32B - 46C
Verkündung:
Allgemeine Verwaltungsvorschrift vom 23.02.1983 - Gemeinsames Ministerialblatt 34 Nr. 6 28.02.1983 S. 94

Inhalt

Berücksichtigung von Verwaltungserfahrungen, richterlicher Entscheidungen und Forschungsergebnissen bei der Festlegung von Genehmigungsvoraussetzungen für Anlagen, die Schadstoffe emittieren. Erstmalig: Vorschriften zum Schutz besonders empfindlicher Tiere und Pflanzen, Verbesserung des Umweltschutzes durch Verkleinerung der Beurteilungsfläche bei der Ermittlung der Immissionsbelastung, Anforderungen zum Schutz von Lebens- und Futtermitteln im Hinblick auf Schwermetalle unter Berücksichtigung der vorhandenen Bodenbelastung, Begrenzung der Emissionswerte karzinogener Stoffe  

Schlagwörter

Bundes-Immissionsschutzgesetz; Emissionskataster; Feuerungsanlage; Immission; Karzinogen; Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft ; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BR -
Allgemeine Verwaltungsvorschrift, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
10.12.1982 - BR-Drucksache 528/82
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Agrarausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Agrarausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
 
25.01.1983 - BR-Drucksache 528/1/82
 
InnenA, AgrA, WirtschA: Zustimmung/Änderungen - AgrA: zusätzlich Entschließung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
02.02.1983 - BR-Drucksache 528/2/82
 
Änderungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern
 
02.02.1983 - BR-Drucksache 528/3/82
 
Änderungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz
 
02.02.1983 - BR-Drucksache 528/4/82
 
Änderungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hessen
 
02.02.1983 - BR-Drucksache 528/5/82
 
Änderungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Berlin
 
03.02.1983 - BR-Drucksache 528/6/82
 
Änderungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
03.02.1983 - BR-Drucksache 528/7/82
 
Änderungen der Entschließung gem. Drs 528/1/82 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
03.02.1983 - BR-Drucksache 528/8/82
 
Änderungen 
BR -
BR-Sitzung
 
04.02.1983 - BR-Plenarprotokoll 519, S. 32B - 46C
 
Dr. Friedrich Zimmermann, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 32C-34B
Dr. Vera Rüdiger, MdBR (StMin Bundesangel), Hessen, Rede, S. 34B-37A
Hans Otto Bäumer, MdBR (LMin Ern), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 37A-38D
Gerhard Weiser, MdBR (StellvMinPräs u. LMin Ern), Baden-Württemberg, Rede, S. 39A-40D
Wolfgang Curilla, Stellv. MdBR (Sen BezVerw u. Umwelt), Hamburg, Rede, S. 40D-42C
Dr. Volker Hassemer, Stellv. MdBR (Sen Stadtentw), Berlin, Rede, S. 42C-43C
Rudolf Geil, Stellv. MdBR (StMin Soz), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 43C-45A
Dr. Wilhelm Vorndran, Stellv. MdBR (StSekr Justiz), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 54B-D/Anl
Dr. Dieter Haak, MdBR (LMin Bundesangel), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 54D-55A/Anl
Hans-Jürgen Rohr, Staatssekr., Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 55A-56A
Beschluss:
S. 46C - Zustimmung/Änderungen; Entschließung - gem.Art.84 Abs.2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
04.02.1983 - BR-Drucksache 528/82(B)