Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-205900]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Entlastung der Gerichte in der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit sowie zur Änderung der Verwaltungsgerichtsordnung (G-SIG: 09020263)  
Initiative:
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Schleswig-Holstein
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
GESTA-Ordnungsnummer:
C052  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 477/82 (Gesetzesantrag)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 517 , S. 451D - 453A
BR-Sitzung:  BR-PlPr 520 , S. 57B - 60B
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Inhalt: Verlängerung des Gesetzes zur Entlastung der Gerichte in der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit bis zum 31.12.1988, Änderung § 48 VwGO betr. Erweiterung der erstinstanzlichen Zuständigkeit des Oberverwaltungsgerichts für Rechtsstreitigkeiten um technische Großvorhaben und Aufnahme von Vorschriften zur vereinfachten Durchführung von Massenverfahren sowie über die Zurückweisung verspäteten Vorbringens von Erklärungen und Beweismitteln; Änderung Art.1 und 5 Entlastungsgesetz, der Art.48,65,67,87 und 93 VwGO; Änderung des Kostenverzeichnisses des Gerichtskostengesetzes. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für die öffentlichenHaushalte.

Nebenschlagwörter: Entlastungsgesetz/Änderung Art.1 und 5 Entlastungsgesetz betr. Verlängerung des Gesetzes zur Entlastung der Gerichte in der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit bis zum 31.12.1988 * Verwaltungsgerichtsordnung/Änderung § 48 Abs. 1 Verwaltungsgerichtsordnung betr. Erweiterung der erstinstanzlichen Zuständigkeit des Oberverwaltungsgerichts in Rechtsstreitigkeiten um technische Großvorhaben * Verwaltungsgericht/Änderung § 48 Abs. 1 Verwaltungsgerichtsordnung betr. Erweiterung der erstinstanzlichen Zuständigkeit des Oberverwaltungsgerichts in Rechtsstreitigkeiten um technische Großvorhaben * Strafverfahren/Änderung §§ 65 und 67 VwGO betr. Aufnahme von Vorschriften zur vereinfachten Durchführung von Massenverfahren sowie Änderung §§ 87 und 93 VwGO betr. Beschleunigung gerichtlicher Verfahren * Gerichtskostengesetz/ Änderung des Kostenverzeichnisses des Gerichtskostengesetzes als Folgeänderung in § 93 VwGO  

Schlagwörter

Entlastungsgesetz; Gerichtskostengesetz; Gerichtsverfahren ; Strafverfahren; Verwaltungsgericht; Verwaltungsgerichtsordnung; Zivilrecht

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein
 
18.11.1982 - BR-Drucksache 477/82
BR -
Plenarantrag, Urheber: Saarland
 
25.11.1982 - BR-Drucksache 477/1/82
 
Einbringung in geänderter Fassung 
BR -
BR-Sitzung
 
26.11.1982 - BR-Plenarprotokoll 517, S. 451D - 453A
 
Dr. Heinz Eyrich, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Baden-Württemberg, Rede, S. 452A-D
Ingeborg Donnepp, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 465A-D/Anl
Dr. Hans Hugo Klein, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Justiz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 465D-466D/Anl
Beschluss:
S. 452D - Ausschußzuweisung: RechtsA (fdf), FinanzA, InnenA, WirtschA
 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Saarland
 
25.11.1982 - BR-Drucksache 477/1/82
 
Einbringung in geänderter Fassung (beim BT der 10.WP); Berichtigung der DrsNr s. Drs zu 477/1/82 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
25.02.1983 - BR-Drucksache zu 477/1/82
 
Berichtigung der Drs 477/1/82 vom 8.2.1983 
BR -
BR-Sitzung
 
18.03.1983 - BR-Plenarprotokoll 520, S. 57B - 60B
 
Eva Leithäuser, Stellv. MdBR (Sen Justiz), Hamburg, Rede, S. 57B-58C
Dr. Heinz Eyrich, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Baden-Württemberg, Rede, S. 58D-59B
Wolfgang Kahrs, Stellv. MdBR (Sen Rechtspflege), Bremen, Rede, S. 59C-60A
Ingeborg Donnepp, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 80A-B/Anl
Beschluss:
S. 60B - Einbringung in geänderter Fassung beim BT der 10.WP; Bestellung eines Beauftragten
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
18.03.1983 - BR-Drucksache 477/82(B)