Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-205830]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zum Übereinkommen vom 18. Mai 1977 über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken (Umweltkriegsübereinkommen) (G-SIG: 09020193)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
IX/122
GESTA-Ordnungsnummer:
XA004  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 195/82 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 09/1952 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 09/2186 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 513 , S. 247C
1. Beratung:  BT-PlPr 09/115 , S. 7084A
2. Beratung und Schlussabstimmung:  BT-PlPr 09/137 , S. 8498B - 8522C
2. Durchgang:  BR-PlPr 519 , S. 19D
Verkündung:
Gesetz vom 21.02.1983 - Bundesgesetzblatt Teil II 1983 Nr. 5 25.02.1983 S. 125
Sachgebiete:
Umwelt ;
Verteidigung ;
Recht

Inhalt

Inhalt: Verbot der absichtlichen Auslösung von Naturereignissen größeren Ausmaßes als Mittel militärischen Zwangs zwecks Sicherung des biologischen und ökologischen Systems. Bund, Ländern und Gemeinden können später durch die Teilnahme an der internationalen Zusammenarbeit Kosten entstehen, die gegenwärtig nicht quantifizierbar sind.

Nebenschlagwörter: Naturkatastrophe/Gesetz zum Übereinkommen vom 18. Mai 1977 über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken * Ökologie/Gesetz zum Übereinkommen vom 18. Mai 1977 über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken * Klima/Gesetz zum Übereinkommen vom 18. Mai 1977 über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken * Krieg/Gesetz zum Übereinkommen vom 18. Mai 1977 über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken * Umweltschutz/Gesetz zum Übereinkommen vom 18. Mai 1977 über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken  

Schlagwörter

Klima; Krieg; Naturkatastrophe; Ökologie; Umweltkriegsübereinkommen (18.05.1977) ; Umweltschutz; Verteidigung; Völkerrechtliche Vereinbarungen

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
21.05.1982 - BR-Drucksache 195/82
Anl. Wortlaut des Übereinkommens und Denkschrift
Ausschüsse:
Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
1. Durchgang
 
02.07.1982 - BR-Plenarprotokoll 513, S. 247C
Beschluss:
S. 247C - Stellungnahme: keine Einwendungen
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
02.07.1982 - BR-Drucksache 195/82(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
06.09.1982 - BT-Drucksache 09/1952
Anl. Wortlaut des Übereinkommens sowie Denkschrift
BT -
1. Beratung
 
17.09.1982 - BT-Plenarprotokoll 09/115, S. 7084A
Beschluss:
S. 7084C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Auswärtiger Ausschuss (federführend)
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Auswärtiger Ausschuss
 
26.11.1982 - BT-Drucksache 09/2186
 
Dr. Hermann Scheer, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Jürgen Todenhöfer, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
BT -
2. Beratung und Schlussabstimmung
 
10.12.1982 - BT-Plenarprotokoll 09/137, S. 8498B - 8522C
 
Dr. Jürgen Todenhöfer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 8498C-8503A
Karl-Heinz Hansen, MdB, fraktionslos, Zwischenfrage, S. 8500C
Karsten D. Voigt (Frankfurt), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8502D,8508B-C,8516D
Dr. Hermann Scheer, MdB, SPD, Rede, S. 8503B-8505C
Dr. Alois Mertes (Gerolstein), MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 8504D
Jürgen W. Möllemann, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 8505C-8509B
Uwe Lambinus, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8508D
Egon Bahr, MdB, SPD, Rede, S. 8509B-8514B
Dr. Olaf Feldmann, MdB, FDP, Rede, S. 8514B-8515D
Dr. Manfred Wörner, Bundesmin., Bundesministerium der Verteidigung, Rede, S. 8515D-8520B
Dr. Hermann Scheer, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8517A
Egon Bahr, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8518A-B,C
Karl-Heinz Hansen, MdB, fraktionslos, Rede, S. 8520B-8522B
Beschluss:
S. 8522C - einstimmige Annahme Drs 09/1952
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
14.01.1983 - BR-Drucksache 17/83
Ausschüsse:
Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
04.02.1983 - BR-Plenarprotokoll 519, S. 19D
Beschluss:
S. 19D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
04.02.1983 - BR-Drucksache 17/83(B)