Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-205149]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Haushaltsgesetz 1983 hier: Epl 09 - Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft (G-SIG: 09001765)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/2246 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 09/140 , S. 8911C
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Energie

Inhalt

Beibehaltung der Kohlevorrangpolitik, Verstärkung des Baus von Kohleheizkraftwerken und des Fernwärmeausbaus, Investitionshilfe für den Bergbau, Absatzförderung für die deutsche Kohle  

Schlagwörter

Bundeshaushaltsgesetz 1983 ; Energiepolitik; Energieprogramm der Bundesregierung; Energiequelle; Fernwärme; Investitionsförderung; Kohlekraftwerk; Steinkohle; Wirtschaftsförderung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion der SPD
 
08.12.1982 - BT-Drucksache 09/2246
BT -
Beratung
 
16.12.1982 - BT-Plenarprotokoll 09/140, S. 8911C
Beschluss:
S. 8911C - Ablehnung Drs 09/2246