Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-205135]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zu a) Bericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag über "Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung im Jahre 1979" b) Bericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag zur Bewertung der Strahlenexpositionen in der Umgebung von Steinkohlekraftwerken und Vergleich mit der Strahlenexposition durch Kernkraftwerke (G-SIG: 09001751)  
Initiative:
Innenausschuss
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/2263 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 09/139 , S. 8819D

Inhalt

Verringerung der Strahlenexposition im medizinischen Bereich, Strahlenbelastung durch Kohlekraftwerke, Untersuchung langfristiger Auswirkungen geringer Strahlenbelastung, Ausbau der Fernüberwachung kerntechnischer Anlagen, Bewertung der Radonexposition, kritische Darstellung der Berechnungsgrundlagen für die Strahlenexposition, Ergänzung der Tabelle radioaktiver Industrieprodukte, Berücksichtigung der Strahlenbelastung durch kerntechnische Anlagen der Nachbarländer, Umstellung des Berichtszeitraums auf eine Zweijahresfrist  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung über Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung ; Kerntechnische Anlage; Kohlekraftwerk; Radon; Strahlengefährdung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Innenausschuss
 
09.12.1982 - BT-Drucksache 09/2263
BT -
Beratung
 
15.12.1982 - BT-Plenarprotokoll 09/139, S. 8819D
Beschluss:
S. 8819D - einstimmige Annahme Drs 09/2263