Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-205036]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Ziele der Bildungspolitik des Bundes (G-SIG: 09001650)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/2215 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 09/2377 (Antwort)
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung

Inhalt

Umsetzung der in der Regierungserklärung vom 13.10.1982 formulierten Leitbilder und Wertvorstellungen in verschiedenen Bereichen, Aufgaben im Rahmen des "Kooperativen Föderalismus", Fortführung der Bildungsplanung im Sinne des Artikels 91b GG, Überarbeitung der Fortschreibung des Bildungsgesamtplans, Standort der Gesamtschulen innerhalb des dreigliedrigen Schulsystems, Gültigkeit der am 1.10.1982 festgestellten Schwerpunkte künftiger gesamtstaatlicher Bildungspolitik  

Schlagwörter

Bildungsgesamtplan; Bildungspolitik ; Föderatives Bildungssystem; Gemeinschaftsaufgaben des Bundes und der Länder; Gesamtschule

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der SPD
 
02.12.1982 - BT-Drucksache 09/2215
 
Gudrun Weyel, MdB, SPD, Kleine Anfrage
Dr. Klaus-Dieter Osswald, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (federführend)
 
05.01.1983 - BT-Drucksache 09/2377