Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-205015]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zur Großen Anfrage betr. Stand, Entwicklung und mögliche Konsequenzen der 3.Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen (G-SIG: 09001629)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/2194 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 09/134 , S. 8292D - 8304A
Sachgebiete:
Recht ;
Verkehr

Inhalt

Unterzeichnung der von der 3.Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen vorgelegten Seerechtskonvention als Voraussetzung für eine verantwortliche Mitarbeit der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz und Stimme in der Vorbereitungskommission  

Schlagwörter

Schiffahrt; Seerechts-Konferenz der Vereinten Nationen ; Völkerrecht

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion der SPD
 
01.12.1982 - BT-Drucksache 09/2194
 
Horst Grunenberg, MdB, SPD, Entschließungsantrag
Peter Männing, MdB, SPD, Entschließungsantrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
03.12.1982 - BT-Plenarprotokoll 09/134, S. 8292D - 8304A
 
Peter Kittelmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 8293A-8294A
Horst Grunenberg, MdB, SPD, Rede, S. 8294A-8296A
Peter Kittelmann, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 8295A-B
Rainer Funke, MdB, FDP, Rede, S. 8296B-8297D
Horst Grunenberg, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8296D,8298A,8302A
Dr. Uwe Jens, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8297A,B
Dr. Wolfgang von Geldern, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 8297D-8298D
Alwin Brück, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 8298B,8302B
Volker Lange, Stellv. MdBR (Sen Wirtsch), Hamburg, Rede, S. 8298D-8301B
Dr. Alois Mertes, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 8301B-8303D
Beschluss:
S. 8304A - Ablehnung Drs 09/2194