Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-203642]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Erklärung der sieben Staats- und Regierungschefs und der Vertreter der Europäischen Gemeinschaften auf dem Wirtschaftsgipfel in Versailles (G-SIG: 09001440)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/1854 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 09/1903 (Antwort)
Sachgebiete:
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Maßnahmen der Bundesregierung aufgrund der von ihr mit unterzeichneten Erklärung auf dem Wirtschaftsgipfel von Versailles (Juni 1982) betr. die Notwendigkeit und Unverzichtbarkeit schneller technologischer Fortschritte und der Nutzung der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung  

Schlagwörter

Bildungspolitik; Europäische Gemeinschaften; Forschung und Technologie; Naturwissenschaft; Technik; Technologie; Wirtschaftsgipfeltreffen ; Wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit von Staaten

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
15.07.1982 - BT-Drucksache 09/1854
 
Christian Lenzer, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Ludwig Gerstein, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft, Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, Bundesministerium für Forschung und Technologie (federführend)
 
06.08.1982 - BT-Drucksache 09/1903