Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-203634]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Berücksichtigung des Beschlusses des Deutschen Bundestages vom 5. März 1982 bei der Aufstellung des Einzelplans 23 für das Haushaltsjahr 1983 - Drucksache 9/1344 - (G-SIG: 09001432)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/1850 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 09/1879 (Antwort)
Sachgebiete:
Entwicklungspolitik ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Besondere Berücksichtigung demokratisch regierter Länder bei der Entwicklungshilfe, Höhe der Mittel, Kürzung der Leistungen an undemokratische Länder, bilaterale Zusammenarbeit mit Schwellenländern, Kriterienkatalog für die Mittelvergabe, integrierte Projektplanung, Verwaltungsvereinfachung in der Entwicklungshilfe, insbesondere bei Kleinprojekten, Verbesserung der multinationalen Zusammenarbeit, Verminderung gegensätzlicher Ressortinteressen, Intensivierung der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit  

Schlagwörter

Bundeshaushaltsgesetz 1983; Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit; Dritte Welt; Entwicklungshilfe ; Entwicklungsland; Finanzen; Schwellenland; Verwaltungsvereinfachung

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
13.07.1982 - BT-Drucksache 09/1850
 
Dr. Winfried Pinger, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Dr. Volkmar Köhler (Wolfsburg), MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (federführend)
 
28.07.1982 - BT-Drucksache 09/1879