Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 9-203512]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
9. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Große Anfrage  
 
Luftverunreinigung, saurer Regen und Waldsterben (G-SIG: 09001307)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 09/1653 (Große Anfrage)
BT-Drs 09/1955 (Antwort)
Sachgebiete:
Umwelt ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Veränderungen im Schadstoffgehalt der Luft in den letzten 30 Jahren, Verursacher, Maßnahmen zur Luftreinhaltung, insbesondere in der kohleverbrauchenden Industrie, Neutralisierung des SO2, grenzüberschreitende Luftverunreinigungen, Zusammenarbeit auf europäischer Ebene, Auswirkung des sauren Regens auf Skandinavien, Erkenntnisse über die Wirkung des sauren Regens, insbesondere auf die Wälder, Beitrag der Kernenergie zur Luftreinhaltung, geplante Maßnahmen zur Verminderung des Säuregrades und ihre Erfolgsaussichten, Durchführung und Kosten lokaler Gegenmaßnahmen  

Schlagwörter

zuklappen Forstwirtschaft; Kernenergie; Kohle; Kraftwerk; Landwirtschaft; Rauchgasentschwefelung; Rechtsangleichung in den EG; Saurer Regen ; Skandinavien; Umweltschutz; Wald

Vorgangsablauf

BT -
Große Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
14.05.1982 - BT-Drucksache 09/1653
 
Dr. Alfred Dregger, MdB, CDU/CSU, Große Anfrage
Carl-Dieter Spranger, MdB, CDU/CSU, Große Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
07.09.1982 - BT-Drucksache 09/1955