Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-213864]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrats zur Eindämmung der Vorschriftenflut und zum Abbau perfektionistischer Regelungen (G-SIG: 00021806)  
Initiative:
Baden-Württemberg
Bayern
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Schleswig-Holstein
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 31/80 (Antrag)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 483 , S. 35B - 41A

Inhalt

Aufforderung an die Bundesregierung, die Grundsätze der Rechts- und Verwaltungsvereinfachung bei ihren Vorlagen mehr als bisher zu berücksichtigen und dabei entsprechende Vorschläge des Bundesrates aufzugreifen  

Schlagwörter

Rechtsvereinfachung; Verwaltungsvereinfachung

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein
 
14.01.1980 - BR-Drucksache 31/80
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Rechtsausschuss
BR -
BR-Sitzung
 
29.02.1980 - BR-Plenarprotokoll 483, S. 35B - 41A
 
Peter M. Schmidhuber, MdBR (StMin Bundesangel), Bayern, Rede, S. 35B-37A
Hans Matthöfer, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 37A-B
Dr. Vera Rüdiger, MdBR (StMin Bundesangel), Hessen, Rede, S. 37C-38C
Andreas von Schoeler, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 38C-40B
Wilfried Hasselmann, MdBR (stellvMinPräs, LMin Bundesangel), Niedersachsen, Rede, S. 40B-D
Hans Koschnick, MdBR (Bgm, SenPräs), Bremen, Rede, S. 40D-41A
Beschluss:
S. 41A - Annahme
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
29.02.1980 - BR-Drucksache 31/80(B)