Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-213626]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Erstes Gesetz zur Änderung des Mineralölsteuergesetzes (G-SIG: 00020493)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
VIII/290
GESTA-Ordnungsnummer:
D082  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 177/80 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 08/3920 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 08/4257 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 485 , S. 163A - 163B
1. Beratung:  BT-PlPr 08/216 , S. 17395C - 17395D
2. Beratung:  BT-PlPr 08/225 , S. 18303D - 18304A
3. Beratung:  BT-PlPr 08/225 , S. 18304A
2. Durchgang:  BR-PlPr 491 , S. 385A
Verkündung:
Gesetz vom 04.08.1980 - Bundesgesetzblatt Teil I 1980 Nr. 45 09.08.1980 S. 1157

Inhalt

Inhalt: Änderung diverser §§ Mineralölsteuergesetz: Erleichterung von Sicherheitsforderungen beim Produktions- und Handelsbereich zur Vermeidung von Steuerausfällen bei der Mineralölsteuer, Erlaubnisvorbehalt für die Mineralölbestellung.

Nebenschlagwörter: Mineralölhandel/Erleichterte Forderung von Sicherheitsleistungen zur Vermeidung von Steuerausfällen bei der Mineralölsteuer z.B. bei Konkursen im Mineralölhandel * Steuerausfall/Erleichterte Forderung von Sicherheitsleistungen zur Vermeidung von Steuerausfällen bei der Mineralölsteuer z.B. bei Konkursen im Mineralölhandel * Konkurs/ Erleichterte Forderung von Sicherheitsleistungen zur Vermeidung von Steuerausfällen bei der Mineralölsteuer z.B. bei Konkursen im Mineralölhandel * Mineralölprodukt/Erlaubnisvorbehalt für die Herstellung von Mineralölprodukten  

Schlagwörter

Konkurs; Mineralölhandel; Mineralölprodukt; Mineralölsteuergesetz ; Steuerausfall

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
28.03.1980 - BR-Drucksache 177/80
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
1. Durchgang
 
18.04.1980 - BR-Plenarprotokoll 485, S. 163A - 163B
Beschluss:
S. 163B - Stellungnahme: keine Einwendungen
 
 
Behandlung der Vorlage gem.§ 23 Abs.3 GOBR auf Antr NW 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
18.04.1980 - BR-Drucksache 177/80(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
21.04.1980 - BT-Drucksache 08/3920
BT -
1. Beratung
 
13.05.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/216, S. 17395C - 17395D
Beschluss:
S. 17396B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Wirtschaft
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
19.06.1980 - BT-Drucksache 08/4257
BT -
2. Beratung
 
25.06.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/225, S. 18303D - 18304A
Beschluss:
S. 18304A - Annahme Drs 08/3920
 
BT -
3. Beratung
 
25.06.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/225, S. 18304A
Beschluss:
S. 18304A - Annahme Drs 08/3920
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
27.06.1980 - BR-Drucksache 326/80
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
18.07.1980 - BR-Plenarprotokoll 491, S. 385A
Beschluss:
S. 385A - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
18.07.1980 - BR-Drucksache 326/80(B)