Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-213602]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Fünftes Gesetz zur Änderung des Wohngeldgesetzes (G-SIG: 00020471)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Zusammengeführt mit... (siehe Vorgangsablauf)  
Archivsignatur:
VIII/291
GESTA-Ordnungsnummer:
K012  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 106/80 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 08/3903 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 08/4011 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 484 , S. 96C - 111B
1. Beratung:  BT-PlPr 08/210 , S. 16842A - 16842C
2. Beratung:  BT-PlPr 08/218 , S. 17513C - 17556D

Inhalt

Bezug: Eingebracht u.d.T. "Entwurf eines Sechsten Gesetzes zur Änderung des Wohngeldgesetzes"; in der 2. Beratung zusammengeführt mit der BT-Initiative von SPD, FDP K01 (Parallelentwurf, BT-Drs 08/3702) und der Regierungsvorlage K15 (BT-Drs 08/3766) unter neuem Titel

Inhalt: Anhebung der Wohngeldleistungen für die ab 1.1.1978 bezugsfertig gewordenen Wohnungen für Miete und Belastung, kinderbezogene Verbesserungen des Wohngeldes für Familien mit vier und mehr Personen sowie für alleinerziehende Mütter und Väter, Anhebung der bisherigen Einkommensgrenzen durch Erhöhung der Auslaufpunkte der Wohngeldförderung, Sonderregelung für die Lastenberechnung, neue Vorschriften für die Einkommensermittlung, Zusammenfassung der Ablehnungsgründe, Abgrenzung zum Anwendungsbereich des BAföG.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Zusammengeführt mit dem Parallelentwurf BT-Initiative von SPD, FDP K01 und der Regierungsvorlage K15. Einbeziehung der innerhalb des Entwurfs eines Sozialgesetzbuchs (G22) vorgesehenen Wohngeldänderungen. Die Einbeziehung der alleinstehenden Grundwehrdienstleistenden in die wohnungsmäßige Betreuung durch das Unterhaltssicherungsgesetz führt zu Einsparungen beim Wohngeld in Höhe von 8,5 Mio DM.

Nebenschlagwörter: Wohngeld/Fünftes Gesetz zur Änderung des Wohngeldgesetzes * Kinderreiche Familie/Kinderbezogene Verbesserungen des Wohngeldes für Familien mit vier und mehr Personen * Einkommensgrenze/Anhebung der bisherigen Einkommensgrenzen durch Erhöhung der Auslaufpunkte der Wohngeldförderung * Bundesausbildungsförderungsgesetz/ Vereinfachung der Durchführung des Wohngeldgesetzes durch eine Abgrenzung zum Anwendungsbereich des BAföG  

Schlagwörter

Bundesausbildungsförderungsgesetz; Einkommensgrenze; Kinderreiche Familie; Wohngeld; Wohngeldgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend)
 
21.02.1980 - BR-Drucksache 106/80
Ausschüsse:
Ausschuss für Städtebau und Wohnungswesen (federführend), Finanzausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Städtebau und Wohnungswesen, Finanzausschuss
 
11.03.1980 - BR-Drucksache 106/1/80
 
AfStädtbWo: u.a. Änderungsvorschläge - FinanzA: keine Empfehlung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
19.03.1980 - BR-Drucksache 106/2/80
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz
 
19.03.1980 - BR-Drucksache 106/3/80
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
21.03.1980 - BR-Plenarprotokoll 484, S. 96C - 111B
 
Max Streibl, MdBR (StMin Finanz), Bayern, Berichterstattung, S. 96C-99A
Heribert Reitz, Stellv. MdBR (StMin Finanz), Hessen, Rede, S. 99A-101D
Johann Wilhelm Gaddum, MdBR (StMin Finanz), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 101D-104A
Hans Matthöfer, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 104B-105C
Dr. Klaus Riebschläger, Stellv. MdBR (Sen Finanz), Berlin, Rede, S. 105D-107B
Dr. Rainer Wicklmayr, MdBR (LMin Rechtspflege u. Bundesangel), Saarland, Rede, S. 107B-108C
Dr. Rosemarie Scheurlen, Stellv. MdBR (LMin Familie), Saarland, Rede, S. 108C-109C
Dr. Wilhelm Nölling, Stellv. MdBR (Sen Wirtsch), Hamburg, Rede, S. 109C-110D
Beschluss:
S. 111B - Stellungnahme: u.a.Änderungsvorschläge
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
21.03.1980 - BR-Drucksache 106/80(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend)
 
14.04.1980 - BT-Drucksache 08/3903
Anl. Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg; Wohngeldtabellen
BT -
1. Beratung
 
16.04.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/210, S. 16842A - 16842C
Beschluss:
S. 16842A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend), Ausschuss für Jugend, Familie und Gesundheit, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
 
13.05.1980 - BT-Drucksache 08/4011
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
22.05.1980 - BT-Drucksache 08/4086
BT -
2. Beratung
 
22.05.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/218, S. 17513C - 17556D
 
Dr. Manfred Langner, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung, S. 17515D-17517D
Horst Gobrecht, MdB, SPD, Rede, S. 17517D-17521A
Dr. Reinhold Kreile, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17521B-17525C
Ingrid Matthäus-Maier, MdB, FDP, Rede, S. 17525C-17531B
Hans Matthöfer, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 17531B-17535A
Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17535A-17538B
Klaus-Dieter Kühbacher, MdB, SPD, Rede, S. 17538B-17541A
Eckhard Schleifenbaum, MdB, FDP, Rede, S. 17541A-17544D
Dr. Ludolf-Georg von Wartenberg, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17544D-17545D
Peter von der Heydt Freiherr von Massenbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17545D-17546C
Dr. Dieter Spöri, MdB, SPD, Rede, S. 17546C-17548B
Dr. Franz Möller, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17548B-17549C
Ernst Waltemathe, MdB, SPD, Rede, S. 17549D-17551A
Dr. Dieter Haack, Bundesmin., Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rede, S. 17551A-C
Albert Burger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17551C-17553B
Klaus-Dieter Kühbacher, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17552C-D
Horst Jaunich, MdB, SPD, Rede, S. 17553B-17555A
Beschluss:
S. 17556B - Annahme Drs 08/3903,08/3766,08/3702 idF Drs 08/4011, Berichtigung Seite 17549D; (Behandlungsablauf siehe BR Drs 612/79)
 
 
Zusammengeführt mit BT-Drs 08/3702 und 08/3766