Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212973]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Tatsächliche Finanzsituation im Haushalt des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft (G-SIG: 00003140)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/4482 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 08/4496 (Antwort)

Inhalt

Veränderungen im Epl 31 durch den Nachtragshaushalt 1980, Sperren gem.§ 41 BHO im Epl 31, Inanspruchnahme von Haushaltsresten durch den Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, Notwendigkeit über- und außerplanmäßiger Mittel für den Bereich Bildung und Wissenschaft  

Schlagwörter

Bundeshaushaltsgesetz 1980; Bundesminister für Bildung und Wissenschaft ; Nachtragshaushalt; Über- und außerplanmäßige Haushaltsausgaben Haushaltsjahr 1980

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
18.09.1980 - BT-Drucksache 08/4482
 
Anton Pfeifer, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Volker Rühe, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (federführend), Bundesministerium der Finanzen
 
06.10.1980 - BT-Drucksache 08/4496