Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212795]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Nichtteilnahme der deutschen Sportler an den Olympischen Spielen in Moskau (G-SIG: 00002840)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3904 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 08/213 , S. 17097C - 17111D

Inhalt

Verurteilung des Einmarsches der sowjetischen Truppen in Afghanistan, Nichtteilnahme der deutschen Sportler und ihrer Organisationen an den Olympischen Spielen in Moskau  

Schlagwörter

Afghanistan, Republik; Olympische Spiele ; Sowjetunion; Sportler

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
15.04.1980 - BT-Drucksache 08/3904
BT -
Beratung
 
23.04.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/213, S. 17097C - 17111D
 
Helmut Schmidt, Bundeskanzl., Rede, S. 17097D-17099D
Dr. Friedrich Zimmermann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17099D-17103D
Friedel Schirmer, MdB, SPD, Rede, S. 17104A-17106D
Wolfgang Mischnick, MdB, FDP, Rede, S. 17106D-17109C
Peter Conradi, MdB, SPD, Mündliche Erklärung gem. § 59 Geschäftsordnung BT, S. 17109C-D
Beschluss:
S. 17109D - Für erledigt erklärt Drs 8/3904 durch Annahme Drs 8/3939, 8/3940