Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212759]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Asylverfahren und Unterbringung der Asylbewerber (G-SIG: 00002764)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3681 (Kleine Anfrage)

Inhalt

Entwicklung der Asylanträge seit 1976, Dauer des Asylverfahrens, Verhältnis von anerkannten und abgelehnten Asylanträgen, Auswirkung der 1978 in Kraft getretenen Novelle zur Beschleunigung des Asylverfahrens, Belastung der Länder und Gemeinden durch Unterbringung der Asylbewerber, Asylrecht des Auslands, finanzielle Leistungen an Asylbewerber, Abwehr der sogenannten Wirtschaftsflüchtlinge  

Schlagwörter

Asyl

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
15.02.1980 - BT-Drucksache 08/3681
 
Benno Erhard (Bad Schwalbach), MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Dr. Anton Stark (Nürtingen), MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
und andere und andere