Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212731]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Maßnahmen und Hilfen des Bundes zur Erleichterung des Marktzugangs für die deutsche Exportwirtschaft (G-SIG: 00002708)  
Initiative:
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3668 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 08/3847 (Antwort)

Inhalt

Liberalisierung des Welthandels, Aufgabenverteilung zwischen den deutschen Auslandsvertretungen, Erfahrungen mit den Handelsförderungsstellen in Staatshandelsländern, Informationsangebot der Bundesstelle für Außenhandelsinformationen, Gewährleistung der Chancengleichheit deutscher Unternehmen im Auslandsgeschäft durch ein System der Finanzierungshilfen und der Exportkreditversicherung, Anteil verbürgter Ausfuhrkredite am Gesamtexport, Reform des deutschen Exportkreditversicherungssystems, Reform des Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistungssystems, Einführung eines gemeinsamen Rückbürgschaftsinstruments von Bund und Ländern, OECD-Leitlinien für öffentlich unterstützte Exportkredite, Verbesserung der Mischfinanzierung, System bilateraler Investitionsförderungsverträge, Beteiligungspolitik der DEG in Zusammenhang mit der Investitionstätigkeit deutscher Unternehmen im Ausland, Stand des Ausbaus der Doppelbesteuerungsabkommen, Kontrollen gegen Wettbewerbsbeschränkungen im internationalen Handel  

Schlagwörter

zuklappen Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen (30.10.1947); Ausfuhrförderung; Ausfuhrkredit; Auslandshandelskammer; Auslandsvertretung; Außenhandel; Außenwirtschaft ; Bürgschaft; Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (Entwicklungsgesellschaft) mbH; Doppelbesteuerungsabkommen; Finanzhilfe; Investitionsförderung; Kreditversicherung; Mischfinanzierung; Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung; Staatshandelsländer; Welthandel; Wettbewerbsbeschränkung

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
13.02.1980 - BT-Drucksache 08/3668
 
Heinz Rapp (Göppingen), MdB, SPD, Kleine Anfrage
Joachim Angermeyer, MdB, FDP, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft (federführend)
 
24.03.1980 - BT-Drucksache 08/3847