Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212724]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Zusammenarbeit von Nachrichtendiensten mit dem Magazin "Stern" (G-SIG: 00002694)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3618 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 08/3683 (Antwort)

Inhalt

Billigung eines vom "Stern" veröffentlichten Verleumdungsartikels gegen den früheren Redaktionschef der Illustrierten "Quick", van Nouhuys, durch StSekr Grabert und den damaligen BND-Vizepräsidenten Blötz, widersprüchliche Aussagen von StSekr Schüler und StSekr Grabert zu diesem Sachverhalt, Weitergabe vertraulicher Berichte des BND an den Stern, Sicherheitsinteresse des BND, Beauftragung eines Regierungsdirektors im BND mit der Zusammenstellung von Material über van Nouhuys durch den Vizepräsidenten Blötz und dienstliche Nachteile dieses Beamten wegen des Auftrags  

Schlagwörter

Blötz, Dieter; Bundesnachrichtendienst; Grabert, Horst; Nachrichtendienst; Nouhuys, Heinz Losecaat van; Schüler, Dr.Manfred; Stern Magazin

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
25.01.1980 - BT-Drucksache 08/3618
 
Benno Erhard (Bad Schwalbach), MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Carl-Dieter Spranger, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Chef BK
 
20.02.1980 - BT-Drucksache 08/3683