Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212193]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Menschenrechtsorganisationen (G-SIG: 00002965)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/4196 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 08/225 , S. 18293A - 18300B

Inhalt

Anerkennung der Arbeit aller freiheitlichen Organisationen, die sich der Hilfe für in ihren Menschenrechten verletzte Deutsche in der DDR verschrieben haben, Zusammenarbeit mit dem Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen  

Schlagwörter

Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen; Deutsche Demokratische Republik; Menschenrecht

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
13.06.1980 - BT-Drucksache 08/4196
 
Claus Jäger (Wangen), MdB, CDU/CSU, Antrag
Hans Graf Huyn, MdB, CDU/CSU, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
25.06.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/225, S. 18293A - 18300B
 
Claus Jäger (Wangen), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18293A-18294C
Kurt Mattick, MdB, SPD, Rede, S. 18294C-18296B
Rolf Merker, MdB, FDP, Rede, S. 18296B-18297D
Egon Franke, Bundesmin., Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen, Rede, S. 18297D-18300B
Beschluss:
S. 18300B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für innerdeutsche Beziehungen (federführend), Auswärtiger Ausschuss
BT -
Nachtrag: Beratung
 
26.06.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/226, S. 18401D - 18402A
 
Claus Jäger (Wangen), MdB, CDU/CSU, Persönliche Erklärung gem. § 36 Geschäftsordnung BT, S. 18401D
Herbert Wehner, MdB, SPD, Persönliche Erklärung gem. § 36 Geschäftsordnung BT, S. 18401D-18402A