Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212181]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung über Art, den Umfang und den Erfolg der von ihr oder den Länderregierungen vorgenommenen Beanstandungen betreffend die Anwendung des Artikels 119 EWG-Vertrag (G-SIG: 00002941)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/4156 (Unterrichtung)

Inhalt

Stand der Verwirklichung des Grundsatzes der Lohngleichheit für gleichwertige Arbeit von Männern und Frauen  

Schlagwörter

Frauenarbeit; Römische Verträge (25.03.1957) EWG-Vertrag § 119 - Gleiches Entgelt für Männer und Frauen

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
10.06.1980 - BT-Drucksache 08/4156
BT -
Überweisung
 
25.06.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/225, S. 18173A
Beschluss:
S. 18173A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung (federführend)