Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212176]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag über "Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung im Jahre 1978" (G-SIG: 00002929)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/4101 (Unterrichtung)

Inhalt

Unverändert geringe Strahlenexposition der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland durch natürliche und künstliche Strahlenquellen, Zunahme der Anwendung ionisierender Strahlen und radioaktiver Stoffe in Medizin, Technik und Forschung, Maßnahmen zur Verbesserung des Strahlenschutzes und zum Abbau der Strahlenbelastung, insbesondere Intensivierung der strahlenbiologischen Forschung  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung über Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung ; Forschung; Forschungsförderung; Heilverfahren; Krebsforschung; Strahlengefährdung; Strahlenschutz; Technik

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
22.05.1980 - BT-Drucksache 08/4101
BT -
Überweisung
 
13.06.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/221, S. 17833D
Beschluss:
S. 17833D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Forschung und Technologie, Ausschuss für Jugend, Familie und Gesundheit