Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-212130]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Unterrichtung durch das Europäische Parlament  
 
Entschließung zum Achten Bericht der Kommission der Europäischen Gemeinschaften über die Wettbewerbspolitik (G-SIG: 00002833)  
Initiative:
Europäisches Parlament
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3863 (Unterrichtung)

Inhalt

Ausdehnung der Wettbewerbsregeln auf den Verkehrs-, Finanz- und Versicherungssektor, Beseitigung von Handelshindernissen gem. Art.155 EWG-Vertrag, Unzureichende Steuerharmonisierung, Koordinierung der Beihilfen, Einführung einer Präventivkontrolle von fusionierten Unternehmen, Kampf gegen Steuerhinterziehung, Maßnahmen im Bereich der multinationalen Unternehmen, Förderung der kleinen und mittleren Unternehmen  

Schlagwörter

zuklappen Europäisches Parlament ; Finanzhilfe; Finanzpolitik; Handelsbeschränkung; Mittelständisches Unternehmen; Multinationales Unternehmen; Steuerharmonisierung; Steuerumgehung; Unternehmensfusion; Verkehrspolitik; Versicherungsunternehmen; Wettbewerb

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Europäisches Parlament
 
25.03.1980 - BT-Drucksache 08/3863
BT -
Überweisung
 
18.04.1980 - BT-Plenarprotokoll 08/212, S. 16977B
Beschluss:
S. 16977B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft (federführend), Rechtsausschuss