Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-211919]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Eigenkapitalhilfeprogramm der Bundesregierung (G-SIG: 00002719)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3677 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 08/3782 (Antwort)

Inhalt

Zahl der Anträge auf Gewährung von Eigenkapitalhilfe zur Existenzgründung und deren Erledigung, Anteil der freien Berufe an den Antragstellern, durchschnittliche Höhe der gewährten Eigenkapitalhilfe, haushaltstechnische Abwicklung des Programms und Vergaberichtlinien, Bedeutung des Programms im Zusammenhang mit der Mittelstandsförderung, Anteil der geförderten Existensgründungen an der Gesamtzahl der Neugründungen, Haltung der Bundesregierung zum Antrag der CDU/CSU betr. Existenzgründungen, Abwicklung des Programms durch die Selbstverwaltungsorgane der gewerblichen Wirtschaft  

Schlagwörter

Eigenkapitalhilfe ; Existenzgründung von Selbständigen; Freiberuflicher; Mittelstandsförderung; Programme der Bundesregierung

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
14.02.1980 - BT-Drucksache 08/3677
 
Hansheinz Hauser (Krefeld), MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Dr. Gerhard Zeitel, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft (federführend)
 
07.03.1980 - BT-Drucksache 08/3782