Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-211899]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Technologien für Entwicklungsländer (G-SIG: 00002677)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3593 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 08/3652 (Antwort)

Inhalt

Projekte im Verantwortungsbereich von BMFT und BMZ, Kompetenzabgrenzung und Koordination zwischen den beteiligten Ministerien, Mittlerorganisationen, Mittelbewirtschaftung, Entwicklung der Ausgaben für den Technologietransfer innerhalb der mittelfristigen Finanzplanung, Projekte außerhalb des Verantwortungsbereichs des BMZ, Sicherstellung der Einheitlichkeit der deutschen Politik gegenüber den Entwicklungsländern, Einsatz deutscher Experten im Rahmen der technologischen Zusammenarbeit, parlamentarische Kontrolle  

Schlagwörter

Bundesminister für Forschung und Technologie; Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit; Entwicklungshilfe; Entwicklungsland ; Finanzplanung des Bundes; Parlamentarische Kontrolle; Technologie; Wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit von Staaten

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
22.01.1980 - BT-Drucksache 08/3593
 
Dr. Albert Probst, MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
Dr. Volkmar Köhler (Wolfsburg), MdB, CDU/CSU, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Forschung und Technologie, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (federführend)
 
11.02.1980 - BT-Drucksache 08/3652