Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 8-211860]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
8. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Sport für behinderte Mitbürger (G-SIG: 00002597)  
Initiative:
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 08/3477 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 08/3574 (Antwort)

Inhalt

Berücksichtigung des Bundesinstituts für Sportwissenschaften bei der Verbesserung der Sportmöglichkeiten für behinderte Mitbürger, Tätigkeit von Zivildienstleistenden im Behindertensport, Unterstützung der Teilnehmer an den Olympischen Spielen für Behinderte 1980 in Oslo und Arnheim sowie der Teilnehmer an den Spielen der Gehörlosen 1981 in Köln, Verwendung der Zuweisungen aus dem Lotteriewesen und der Sportbriefmarke für den Behindertensport, Werbung für den Behindertensport  

Schlagwörter

Behindertensport ; Bundesinstitut für Sportwissenschaft; Sportveranstaltung; Zivildienstleistender

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
11.12.1979 - BT-Drucksache 08/3477
 
Max Amling, MdB, SPD, Kleine Anfrage
Hans Batz, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen, Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, Bundesministerium des Innern (federführend), Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit, Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft
 
18.01.1980 - BT-Drucksache 08/3574