Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-272301]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Feststellung gemäß § 52 Absatz 4 Satz 1 des Bundeswahlgesetzes  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/25816 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/204 , S. 25714D - 25722C
Sachgebiete:
Bundestag

Inhalt

Feststellung der zumindest teilweisen Unmöglichkeit einer Durchführung von Versammlungen für die Wahl der Wahlbewerber und der Vertreter für die Vertreterversammlungen in Vorbereitung der Bundestagswahl 2021 als Voraussetzung für den Erlass einer Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundestages durch das BMI betr. Abweichung von Bestimmungen des Bundeswahlgesetzes und von Parteisatzungen bei der Benennung von Wahlbewerbern ohne Versammlungen wegen höherer Gewalt (Covid-19-Epidemie)  

Schlagwörter

Bundestagswahl; Bundeswahlgesetz; COVID-19; Rechtsverordnung; Wahlverfahren; Wahlvorschlag

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
13.01.2021 - BT-Drucksache 19/25816
BT -
Änderungsantrag
 
14.01.2021 - BT-Drucksache 19/25901
 
Mario Mieruch, MdB, fraktionslos, Änderungsantrag
BT -
Geschäftsordnungsantrag auf Absetzung von der TO
 
14.01.2021 - BT-Plenarprotokoll 19/204, S. 25619C - 25621C
 
Dr. Bernd Baumann, MdB, AfD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 25619D
Michael Grosse-Brömer, MdB, CDU/CSU, Zur Geschäftsordnung BT, S. 25620C
Beschluss:
S. 25621C - Ablehnung Geschäftsordnungsantrag
 
 
S. 25619C - Geschäftsordnungsantrag der Fraktion der AfD auf Absetzung der Beratung von der Tagesordnung 
BT -
Beratung
 
14.01.2021 - BT-Plenarprotokoll 19/204, S. 25714D - 25722C
 
Ansgar Heveling, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25714D
Jochen Haug, MdB, AfD, Rede, S. 25715D
Mahmut Özdemir (Duisburg), MdB, SPD, Rede, S. 25717A
Konstantin Kuhle, MdB, FDP, Rede, S. 25718C
Friedrich Straetmanns, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 25719C
Britta Haßelmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25720B
Mario Mieruch, MdB, fraktionslos, Rede, S. 25721A
Michael Frieser, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25721C
Andreas Bleck, MdB, AfD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25764A
Norbert Kleinwächter, MdB, AfD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25764B
Hans-Jürgen Irmer, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25764D
Beschluss:
S. 25722B - Ablehnung des Änderungsantrags (19/25901)
S. 25731B - Annahme der Vorlage (19/25816), Namentliche Abstimmung, 486:73:21