Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-267785]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen für ein fokussiertes, proaktives und digitales Wettbewerbsrecht 4.0 und anderer wettbewerbsrechtlicher Bestimmungen (GWB-Digitalisierungsgesetz)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
1. Durchgang im Bundesrat abgeschlossen  
GESTA-Ordnungsnummer:
E053  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 568/20 (bes.eilbed.))
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 568/20 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/23492 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/186 , S. 23401C - 23408D
1. Durchgang:  BR-PlPr 995 , S. 416 - 416
Sachgebiete:
Wirtschaft

Schlagwörter

zuklappen Gerichtskostengesetz; Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen; Gewerbeordnung; Kartellrecht; Korruptionsregister; Postgesetz; Sozialgerichtsgesetz; Sozialgesetzbuch V; Wettbewerbsaufsicht; Wettbewerbsbeschränkung; Wettbewerbsregistergesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
25.09.2020 - BR-Drucksache 568/20
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz, Gesundheitsausschuss, Ausschuss für Kulturfragen, Rechtsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
19.10.2020 - BT-Drucksache 19/23492
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
23.10.2020 - BR-Drucksache 568/1/20
 
Änderungsvorschläge - Wi, AV, G, R: zus. Stellungnahme 
BT -
1. Beratung
 
29.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/186, S. 23401C - 23408D
 
Elisabeth Winkelmeier-Becker, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede, S. 23402A
Leif-Erik Holm, MdB, AfD, Rede, S. 23402D
Falko Mohrs, MdB, SPD, Rede, S. 23403C
Michael Theurer, MdB, FDP, Rede, S. 23404B
Pascal Meiser, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23405A
Katharina Dröge, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23405D
Dr. Matthias Heider, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23406D
Dr. Joe Weingarten, MdB, SPD, Rede, S. 23407C
Hansjörg Durz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23408B
Beschluss:
S. 23408D - Überweisung (19/23492)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
04.11.2020 - BR-Drucksache 568/2/20
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
06.11.2020 - BR-Plenarprotokoll 995, TOP 32, S. 416 - 416
 
Dr. Bernd Althusmann, MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 416
Beschluss:
S. 416 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (568/20), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
06.11.2020 - BR-Drucksache 568/20(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
18.11.2020 - BT-Drucksache 19/24439