Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-267746]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Justizkosten- und des Rechtsanwaltsvergütungsrechts und zur Änderung des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 - KostRÄG 2021)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/331
GESTA-Ordnungsnummer:
C177  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 565/20 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 565/20 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/23484 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/24740 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/186 , S. 23425A - 23427B
1. Durchgang:  BR-PlPr 995 , S. 413 - 414
2. Beratung:  BT-PlPr 19/196 , S. 24758C - 24765D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/196 , S. 24765C
2. Durchgang:  BR-PlPr 998 , S. 497 - 497
Verkündung:
Gesetz vom 21.12.2020 - Bundesgesetzblatt Teil I 2020 Nr. 66 29.12.2020 S. 3229
Inkrafttreten:
01.01.2021 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Recht

Inhalt


Beschlussempfehlung des Ausschusses: Titeländerung (eingebracht als: Gesetz zur Änderung des Justizkosten- und des Rechtsanwaltsvergütungsrechts (Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 - KostRÄG 2021)); Änderungen  

Schlagwörter

Dolmetscher; Honorar; Kostenrecht; Kostenrechtsänderungsgesetz 2021; Rechtsanwaltsvergütung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (federführend)
 
25.09.2020 - BR-Drucksache 565/20
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Finanzausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (federführend)
 
19.10.2020 - BT-Drucksache 19/23484
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
26.10.2020 - BR-Drucksache 565/1/20
 
Stellungnahme - R: zus: Änderungsvorschläge 
BT -
1. Beratung
 
29.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/186, S. 23425A - 23427B
Beschluss:
S. 23427B - Überweisung (19/23484)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT
BR -
1. Durchgang
 
06.11.2020 - BR-Plenarprotokoll 995, TOP 29, S. 413 - 414
 
Claus Christian Claussen, Stellv. MdBR (Minister für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung), Schleswig-Holstein, Rede, S. 413
Beschluss:
S. 414 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (565/20), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
06.11.2020 - BR-Drucksache 565/20(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
11.11.2020 - BT-Drucksache 19/24229
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
20.11.2020 - BT-Drucksache 19/24535
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Haushaltsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
 
25.11.2020 - BT-Drucksache 19/24740
 
Stephan Brandner, MdB, AfD, Berichterstattung
Esther Dilcher, MdB, SPD, Berichterstattung
Katrin Helling-Plahr, MdB, FDP, Berichterstattung
Katja Keul, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Niema Movassat, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Hans-Jürgen Thies, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung; Titeländerung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
25.11.2020 - BT-Drucksache 19/24741
 
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Esther Dilcher, MdB, SPD, Berichterstattung
Martin Hohmann, MdB, AfD, Berichterstattung
Ulla Ihnen, MdB, FDP, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Markus Uhl, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
27.11.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/196, S. 24758C - 24765D
 
Esther Dilcher, MdB, SPD, Rede, S. 24759A
Stephan Brandner, MdB, AfD, Rede, S. 24760B
Dr. Jan-Marco Luczak, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24761B
Katrin Helling-Plahr, MdB, FDP, Rede, S. 24762B
Friedrich Straetmanns, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24763A
Katja Keul, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24763C
Hans-Jürgen Thies, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24764C
Beschluss:
S. 24765C - Annahme in Ausschussfassung (19/23484, 19/24740), einstimmig
 
BT -
3. Beratung
 
27.11.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/196, S. 24765C
Beschluss:
S. 24765C - Annahme in Ausschussfassung (19/23484, 19/24740), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
27.11.2020 - BR-Drucksache 721/20
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
18.12.2020 - BR-Plenarprotokoll 998, TOP 8, S. 497 - 497
Beschluss:
S. 497 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (721/20), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
18.12.2020 - BR-Drucksache 721/20(B)