Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-266763]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates zur Verbesserung der Förderung der beruflichen Weiterbildung bei Transferkurzarbeitergeld  
Initiative:
Bremen
Rheinland-Pfalz
Thüringen
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 521/20 (Antrag)
Plenum:
Ausschusszuweisung:  BR-PlPr 993 , S. 334 - 335
BR-Sitzung:  BR-PlPr 994 , S. 361 - 362
Sachgebiete:
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Ermöglichung der Teilnahme an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung zu jedem Zeitpunkt während des Bezuges von Transferkurzarbeitergeld  

Schlagwörter

Arbeitsförderung; Berufsbildung ; Kurzarbeitergeld; Sozialgesetzbuch III

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Bremen, Thüringen und Rheinland-Pfalz
 
10.09.2020 - BR-Drucksache 521/20
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik (federführend), Ausschuss für Kulturfragen, Wirtschaftsausschuss
BR -
Ausschusszuweisung
 
18.09.2020 - BR-Plenarprotokoll 993, TOP 87, S. 334 - 335
Beschluss:
S. 335 - Ausschusszuweisung (521/20)
 
BR -
BR-Sitzung
 
09.10.2020 - BR-Plenarprotokoll 994, TOP 18, S. 361 - 362
Beschluss:
S. 362 - Annahme (521/20)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
09.10.2020 - BR-Drucksache 521/20(B)