Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-266664]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetzes  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/266
GESTA-Ordnungsnummer:
C169  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 19/22178)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/22178 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/22593 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/173 , S. 21782A - 21786C
2. Beratung:  BT-PlPr 19/176 , S. 22211A - 22215D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/176 , S. 22215D
Durchgang:  BR-PlPr 993 , S. 335 - 335
Verkündung:
Gesetz vom 25.09.2020 - Bundesgesetzblatt Teil I 2020 Nr. 43 30.09.2020 S. 2016
Inkrafttreten:
01.10.2020
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Recht ;
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen ;
Wirtschaft

Schlagwörter

zuklappen Bürgerliches Recht; COVID-19; COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz ; Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche; Einführungsgesetz zur Strafprozessordnung; Epidemie ; Forderungen; Frist; Genossenschaft; Gesellschaftsrecht; Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie; Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht; Insolvenzrecht; Insolvenzverfahren; Miete; Mieterschutz; Mietrecht; Moratorium; Stimmrecht; Strafprozess; Strafprozessrecht; Veranstaltung; Vereinsrecht; Vertragsrecht; Vollstreckung von Forderungen; Wohneigentum; Wohnkosten; Zahlungsverzug

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
08.09.2020 - BT-Drucksache 19/22178
BT -
1. Beratung
 
10.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/173, S. 21782A - 21786C
 
Christian Lange, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Rede, S. 21782A
Fabian Jacobi, MdB, AfD, Rede, S. 21782D
Prof. Dr. Heribert Hirte, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21783C
Stephan Thomae, MdB, FDP, Rede, S. 21784D
Dr. Manuela Rottmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21785C
Alexander Hoffmann, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 21805C
Dr. Karl-Heinz Brunner, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 21806A
Gökay Akbulut, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 21806B
Beschluss:
S. 21786C - Überweisung (19/22178)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Wirtschaft und Energie
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
 
16.09.2020 - BT-Drucksache 19/22593
 
Dr. Karl-Heinz Brunner, MdB, SPD, Berichterstattung
Prof. Dr. Heribert Hirte, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Jens Maier, MdB, AfD, Berichterstattung
Dr. Manuela Rottmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Judith Skudelny, MdB, FDP, Berichterstattung
Friedrich Straetmanns, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
17.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/176, S. 22211A - 22215D
 
Prof. Dr. Heribert Hirte, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22211A
Fabian Jacobi, MdB, AfD, Rede, S. 22212B
Judith Skudelny, MdB, FDP, Rede, S. 22213A
Gökay Akbulut, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 22213D
Dr. Manuela Rottmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22214C
Alexander Hoffmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22215A
Dr. Karl-Heinz Brunner, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22238B
Sonja Amalie Steffen, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22238D
Beschluss:
S. 22215D - Annahme in Ausschussfassung (19/22178, 19/22593)
 
BT -
3. Beratung
 
17.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/176, S. 22215D
Beschluss:
S. 22215D - Annahme in Ausschussfassung (19/22178, 19/22593)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
18.09.2020 - BR-Drucksache 542/20
BR -
Durchgang
 
18.09.2020 - BR-Plenarprotokoll 993, TOP 93, S. 335 - 335
 
Herbert Mertin, Stellv. MdBR (Minister der Justiz), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 335
Beschluss:
S. 335 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (542/20), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
18.09.2020 - BR-Drucksache 542/20(B)