Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-266525]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022 und zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/309
GESTA-Ordnungsnummer:
B097  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 504/20 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 504/20 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/22848 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/24041 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/183 , S. 23001B - 23003D
1. Durchgang:  BR-PlPr 994 , S. 369 - 370
2. Beratung:  BT-PlPr 19/189 , S. 23897D - 23903C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/189 , S. 23903C
2. Durchgang:  BR-PlPr 997 , S. 470 - 470
Verkündung:
Gesetz vom 03.12.2020 - Bundesgesetzblatt Teil I 2020 Nr. 59 09.12.2020 S. 2675
Inkrafttreten:
10.12.2020
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Ausländerpolitik, Zuwanderung ;
Innere Sicherheit

Inhalt

Verzögerung bei Vorbereitung des Zensus 2021 durch die öffentliche Verwaltung aufgrund der Corona-Pandemie: Verschiebung des Zensus um ein Jahr in das Jahr 2022 bei terminlicher Anpassung der Datenlieferungen öffentlicher Stellen, Ermächtigung der Bundesregierung zur erneuten Verschiebung des Zensusstichtages bei Fortdauer der Pandemie oder aus anderen zwingenden Gründen mit Zustimmung des Bundesrates; Einführung des Haftgrunds der ergänzenden Vorbereitungshaft zur Vorbereitung einer Abschiebungsandrohung für Personen bei bestehendem Einreise- und Aufenthaltsverbot, Gefährdung der inneren Sicherheit oder Vorliegen eines besonders schwerwiegenden Ausweisungsinteresses; Einschränkung von Grundrechten betr. Freiheit der Person;
Änderung §§ 1, 8, 9a, und 12 sowie Einfügung § 16a Zensusvorbereitungsgesetz 2021; Änderung §§ 1, 4, 5, 6, 12 und 17 sowie Einfügung § 36a Zensusgesetz 2021; Einfügung § 62c Aufenthaltsgesetz; Verordnungsermächtigung  

Schlagwörter

zuklappen Abschiebung; Abschiebungshaft ; Aufenthaltsgesetz ; Aufenthaltsrecht; COVID-19; Gefährder; Gefahrenabwehr; Gesetz zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022 und zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes ; Grundgesetz Art. 2; Persönliche Freiheit; Volkszählung ; Zensusgesetz 2021; Zensusvorbereitungsgesetz 2021

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (federführend)
 
03.09.2020 - BR-Drucksache 504/20
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Finanzausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (federführend)
 
25.09.2020 - BT-Drucksache 19/22848
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
25.09.2020 - BR-Drucksache 504/1/20
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
29.09.2020 - BR-Drucksache zu504/1/20
 
Änderungen zu Drs 504/1/20 
BT -
1. Beratung
 
08.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/183, S. 23001B - 23003D
Beschluss:
S. 23003D - Überweisung (19/22848)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Inneres und Heimat (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT
BR -
1. Durchgang
 
09.10.2020 - BR-Plenarprotokoll 994, TOP 31, S. 369 - 370
Beschluss:
S. 370 - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (504/20), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
09.10.2020 - BR-Drucksache 504/20(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
21.10.2020 - BT-Drucksache 19/23566
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
30.10.2020 - BT-Drucksache 19/23839
Ausschüsse:
Ausschuss für Inneres und Heimat (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Haushaltsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Inneres und Heimat
 
04.11.2020 - BT-Drucksache 19/24041
 
Jochen Haug, MdB, AfD, Berichterstattung
Manuel Höferlin, MdB, FDP, Berichterstattung
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Helge Lindh, MdB, SPD, Berichterstattung
Filiz Polat, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Alexander Throm, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
04.11.2020 - BT-Drucksache 19/24048
 
Marcus Bühl, MdB, AfD, Berichterstattung
Martin Gerster, MdB, SPD, Berichterstattung
Klaus-Dieter Gröhler, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Tobias Lindner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Christoph Meyer, MdB, FDP, Berichterstattung
Victor Perli, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
05.11.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/189, S. 23897D - 23903C
 
Petra Nicolaisen, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23898A
Dr. Christian Wirth, MdB, AfD, Rede, S. 23898D
Helge Lindh, MdB, SPD, Rede, S. 23899C
Stephan Thomae, MdB, FDP, Rede, S. 23900D
Filiz Polat, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23901C
Alexander Throm, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23902B
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23934D
Beschluss:
S. 23903B - Annahme der Vorlage (19/22848)
 
BT -
3. Beratung
 
05.11.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/189, S. 23903C
Beschluss:
S. 23903C - Annahme der Vorlage (19/22848)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
06.11.2020 - BR-Drucksache 665/20
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen und Bremen
 
25.11.2020 - BR-Drucksache 665/1/20
 
Entschließung 
BR -
2. Durchgang
 
27.11.2020 - BR-Plenarprotokoll 997, TOP 12, S. 470 - 470
Beschluss:
S. 470 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung (665/20), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
27.11.2020 - BR-Drucksache 665/20(B)