Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-265705]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über Änderungen im Berufskraftfahrerqualifikationsrecht  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/301
GESTA-Ordnungsnummer:
J026  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 443/20 (bes.eilbed.))
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 443/20(neu) (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/21983 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/23185 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/176 , S. 22141B - 22143B
1. Durchgang:  BR-PlPr 993 , S. 297 - 297
2. Beratung:  BT-PlPr 19/184 , S. 23177A - 23183A
3. Beratung:  BT-PlPr 19/184 , S. 23182D
2. Durchgang:  BR-PlPr 995 , S. 402 - 402
Verkündung:
Gesetz vom 26.11.2020 - Bundesgesetzblatt Teil I 2020 Nr. 56 01.12.2020 S. 2575
Inkrafttreten:
02.12.2020 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung ;
Verkehr

Inhalt

Umsetzung von EU-Recht: sprachliche Überarbeitung sowie Erweiterung von Ausnahmetatbeständen, staatliche Anerkennungspflicht für Ausbildungsstätten der Aus- und Weiterbildung, Anerkennung und Überwachung der Ausbildungsstätten durch die nach Landesrecht zuständigen Behörden, bundesweite Ausstellung von Fahrerqualifikationsnachweisen, Errichtung eines elektronischen Registers betr. Ausstellung und Austausch von Teilnahmebescheinigungen für den Besuch an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Regelungen zur Übermittlung diesbzgl. Daten;
Konstitutive Neufassung Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz unter dem Titel Gesetz über die Grundqualifikation und die Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güter- oder Personenkraftverkehr (Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz – BKrFQG) als Art. 1 der Vorlage, Folgeänderungen in 2 Gesetzen, Aufhebung Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz alte Fassung; Verordnungsermächtigung

Bezug: Richtlinie (EU) 2018/645 vom 18. April 2018 zur Änderung der Richtlinie 2003/59/EG über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güter- oder Personenkraftverkehr und der Richtlinie 2006/126/EG über den Führerschein (ABl. L 112 vom 2.5.2018, S. 29)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen,Entschließung  

Schlagwörter

zuklappen Ausbildungsstätte; Berufliche Weiterbildung; Berufsausbildung; Berufskraftfahrer ; Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz ; Datenaustausch; Datenschutz; Gesetz über Änderungen im Berufskraftfahrerqualifikationsrecht ; Gesetz über die Errichtung eines Kraftfahrt-Bundesamtes; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Personenverkehr; Qualifikationsnachweis; Register; Richtlinie der EU; Straßengüterverkehr; Straßenverkehrsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend)
 
07.08.2020 - BR-Drucksache 443/20(neu)
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen, Wirtschaftsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend)
 
31.08.2020 - BT-Drucksache 19/21983
BT -
1. Beratung
 
17.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/176, S. 22141B - 22143B
Beschluss:
S. 22143B - Überweisung (19/21983)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
BR -
1. Durchgang
 
18.09.2020 - BR-Plenarprotokoll 993, TOP 50, S. 297 - 297
Beschluss:
S. 297 - keine Einwendungen (443/20(neu)), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
18.09.2020 - BR-Drucksache 443/20(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
25.09.2020 - BT-Drucksache 19/22849
 
keine Einwendungen 
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
02.10.2020 - BT-Drucksache 19/23054
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
 
07.10.2020 - BT-Drucksache 19/23185
 
Dr. Dirk Spaniel, MdB, AfD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung und Annahme einer Entschließung 
BT -
2. Beratung
 
09.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/184, S. 23177A - 23183A
 
Steffen Bilger, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Rede, S. 23177A
Andreas Mrosek, MdB, AfD, Rede, S. 23178B
Udo Schiefner, MdB, SPD, Rede, S. 23178D
Bernd Reuther, MdB, FDP, Rede, S. 23179B
Thomas Lutze, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23180A
Daniela Wagner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23180C
Florian Oßner, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23181A
Kirsten Lühmann, MdB, SPD, Rede, S. 23182A
Beschluss:
S. 23182D - Annahme in Ausschussfassung (19/21983, 19/23185)
S. 23182D - Annahme einer Entschließung (19/23185)
 
BT -
3. Beratung
 
09.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/184, S. 23182D
Beschluss:
S. 23182D - Annahme in Ausschussfassung (19/21983, 19/23185)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
16.10.2020 - BR-Drucksache 612/20
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend)
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
16.10.2020 - BR-Drucksache zu612/20
 
Unterrichtung über Annahme der Entschließung unter Buchstabe b der Drs 19/23185 (neu) 
BR -
2. Durchgang
 
06.11.2020 - BR-Plenarprotokoll 995, TOP 11, S. 402 - 402
Beschluss:
S. 402 - Zustimmung (612/20), gemäß Art. 84 Abs. 1 Satz 5 u. 6 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
06.11.2020 - BR-Drucksache 612/20(B)