Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-265682]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Zweites Gesetz zur steuerlichen Entlastung von Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (Zweites Familienentlastungsgesetz - 2. FamEntlastG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verabschiedet  
GESTA-Ordnungsnummer:
D071  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 433/20 (bes.eilbed.))
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 433/20 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/21988 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/23795 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/173 , S. 21702D - 21710B
1. Durchgang:  BR-PlPr 993 , S. 319 - 319
2. Beratung:  BT-PlPr 19/186 , S. 23393C - 23401C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/186 , S. 23401A
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen  

Schlagwörter

Bundeskindergeldgesetz; Einkommensteuergesetz; Familienbesteuerung; Kinderfreibetrag; Kindergeld; Solidaritätszuschlaggesetz 1995; Zweites Familienentlastungsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
07.08.2020 - BR-Drucksache 433/20
Anl. Stellungnahme der BRg zur Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Familie und Senioren
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
31.08.2020 - BT-Drucksache 19/21988
Anl. Stellungnahme der BRg zur Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
04.09.2020 - BR-Drucksache 433/1/20
 
Fz: u.a. Änderungsvorschläge - FJ, FS: keine Einwendungen 
BT -
1. Beratung
 
10.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/173, S. 21702D - 21710B
 
Bettina Hagedorn, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 21703A
Franziska Gminder, MdB, AfD, Rede, S. 21703D
Antje Tillmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21705B
Markus Herbrand, MdB, FDP, Rede, S. 21706C
Katrin Werner, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21707A
Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21707D
Dr. Wiebke Esdar, MdB, SPD, Rede, S. 21708C
Johannes Steiniger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21709B
Beschluss:
S. 21710B - Überweisung (19/21988)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss
BR -
1. Durchgang
 
18.09.2020 - BR-Plenarprotokoll 993, TOP 39, S. 319 - 319
 
Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, MdBR (Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei, Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft), Thüringen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 319
Beschluss:
S. 319 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (433/20), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
18.09.2020 - BR-Drucksache 433/20(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
24.09.2020 - BT-Drucksache 19/22815
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
02.10.2020 - BT-Drucksache 19/23054
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Haushaltsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
28.10.2020 - BT-Drucksache 19/23795
 
Markus Herbrand, MdB, FDP, Berichterstattung
Michael Schrodi, MdB, SPD, Berichterstattung
Johannes Steiniger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
28.10.2020 - BT-Drucksache 19/23796
 
Dr. André Berghegger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Otto Fricke, MdB, FDP, Berichterstattung
Metin Hakverdi, MdB, SPD, Berichterstattung
Sven-Christian Kindler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Dr. Birgit Malsack-Winkemann, MdB, AfD, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
29.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/186, S. 23393C - 23401C
 
Michael Schrodi, MdB, SPD, Rede, S. 23394A
Franziska Gminder, MdB, AfD, Rede, S. 23394D
Johannes Steiniger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23395C
Markus Herbrand, MdB, FDP, Rede, S. 23396B
Jörg Cezanne, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23397A
Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23397D
Olav Gutting, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23398C
Jürgen Dusel, Beauftr. d. Bundesregierung, Rede, S. 23399B
Dr. Silke Launert, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23400B
Beschluss:
S. 23401A - Annahme in Ausschussfassung (19/21988, 19/23795)
 
BT -
3. Beratung
 
29.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/186, S. 23401A
Beschluss:
S. 23401A - Annahme in Ausschussfassung (19/21988, 19/23795)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
06.11.2020 - BR-Drucksache 660/20
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend)