Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-265347]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates: "Erbschaft- und Schenkungsteuer an die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen anpassen"  
Initiative:
Bayern
 
Aktueller Stand:
In der Beratung (Einzelheiten siehe Vorgangsablauf)  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 408/20 (Antrag)
Plenum:
Ausschusszuweisung:  BR-PlPr 993
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Erweiterung der Gesetzgebungskompetenz der Länder zur Ermöglichung der Festlegung persönlicher Freibeträge für Vermögensübertragungen, Erhöhung der Steuerbefreiung für zu Wohnzwecken vermietete Grundstücke, Vorschläge zur steuerlichen Entlastung bei der Übertragung von Unternehmensvermögen, Forderung nach Änderung der geltenden Nachversteuerungsregelungen  

Schlagwörter

Erbschaftsteuer ; Schenkungsteuer ; Steuersenkung; Unternehmen; Vermögen; Wohnimmobilien

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Bayern
 
28.07.2020 - BR-Drucksache 408/20
BR -
Ausschusszuweisung
 
18.09.2020 - BR-Plenarprotokoll 993, TOP 25
Beschluss:
Ausschusszuweisung (408/20)