Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-264628]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Befragung der Bundesregierung  
 
Einleitende Ausführungen und Befragung der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel  
Plenum:
Einleitende Ausführungen und Befragung der Bundesregierung:  BT-PlPr 19/169 , S. 21025D - 21039D

Inhalt

Herausforderungen und Schwerpunkte der deutschen EU-Ratspräsidentschaft; Reaktion auf polizeikritische Kolumne in der tageszeitung (taz), Auswirkungen der US-Sanktionen auf Ostsee-Pipeline Nord Stream 2, Menschenrechte in China als Thema im UN-Sicherheitsrat, Maßnahmen gegen prekäre Beschäftigung und Niedriglöhne, Verabschiedung des Kohleausstiegsgesetzes, Folgen der Zuwanderung auf dem Arbeitsmarkt, Auslaufen der Sonderregelung zum Kündigungsschutz für Mieter, Zeitpunkt der geplanten GWB-Novelle, Türkei-Strategie der Europäischen Union, pandemiebedingte Unterstützung von Studierenden, Seenotrettung im Mittelmeer, Wahl einer Richterin des Bundesverfassungsgerichts, Frauenquote für Unternehmensvorstände, Beendigung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite, Verankerung der Klimaneutralität 2050 in allen EU-Staaten, Rettung der Lufthansa, Zukunft der Großschlachthöfe  

Schlagwörter

zuklappen Außenbeziehungen der EU; Beschäftigungspolitik; Bundesbeteiligung; Bundesverfassungsrichter; China; COVID-19; Deutsche Lufthansa; Europapolitik ; EU-Staaten; Fleischwirtschaft; Flüchtling; Frauenquote; Gaspipeline; Gesetzgebung; Gesetzgebungsverfahren; Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen; Gleichberechtigung von Mann und Frau; Journalist; Klimaschutz; Kohleausstieg; Kohleausstiegsgesetz; Kohlepolitik; Menschenrechte; Mieterschutz; Migration; Ostsee; Rat der Europäischen Union; Schlachtbetrieb; Seenotrettung; Seuchenbekämpfung; Sicherheitsrat der Vereinten Nationen; Strafanzeige; Student; Studienförderung; Türkei; Unternehmensfinanzierung; USA; Wettbewerbsbeschränkung; Wirtschaftssanktion

Vorgangsablauf

BT -
Einleitende Ausführungen und Befragung der Bundesregierung
 
01.07.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/169, S. 21025D - 21039D
 
Dr. Angela Merkel, Bundeskanzl., Einleitende Ausführungen und Beantwortung, S. 21025D
Dr. Gottfried Curio, MdB, AfD, Frage, S. 21026C
Gabriela Heinrich, MdB, SPD, Frage, S. 21027C
Gyde Jensen, MdB, FDP, Frage, S. 21027D
Florian Hahn, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 21028C
Susanne Ferschl, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 21029A
Oliver Krischer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 21029D
René Springer, MdB, AfD, Frage, S. 21030C
Dr. Johannes Fechner, MdB, SPD, Frage, S. 21031C
Gerald Ullrich, MdB, FDP, Frage, S. 21032B
Gunther Krichbaum, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 21032D
Nicole Gohlke, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 21033C
Luise Amtsberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 21034B
Leif-Erik Holm, MdB, AfD, Frage, S. 21035B
Joesephine Ortleb, MdB, SPD, Frage, S. 21035D
Christine Aschenberg-Dugnus, MdB, FDP, Frage, S. 21036B
Dr. Wieland Schinnenburg, MdB, FDP, Frage, S. 21037A
Dr. Anja Weisgerber, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 21037B
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 21037D
Friedrich Ostendorff, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 21038C