Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-264428]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Pauschale Reisewarnung mit sofortiger Wirkung aufheben  
Initiative:
Fraktion der AfD
 
Aktueller Stand:
Überwiesen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/20592 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/169 , S. 21074D - 21084A
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Sport, Freizeit und Tourismus ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Aufhebung der pauschalen Reisewarnung für Nicht-EU-Staaten, regelmäßige Bewertung der aktuellen Lage in den jeweiligen Staaten und Abgabe differenzierter Hinweise und Reisewarnungen durch das Auswärtige Amt  

Schlagwörter

Auswärtiges Amt; COVID-19 ; Reisebestimmungen ; Seuchenbekämpfung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der AfD
 
30.06.2020 - BT-Drucksache 19/20592
 
Sebastian Münzenmaier, MdB, AfD, Antrag
Christoph Neumann, MdB, AfD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
01.07.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/169, S. 21074D - 21084A
 
Sebastian Münzenmaier, MdB, AfD, Rede, S. 21075A
Heike Brehmer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21076C
Katharina Landgraf, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 21077A
Dr. Marcel Klinge, MdB, FDP, Rede, S. 21077C
Gabriele Hiller-Ohm, MdB, SPD, Rede, S. 21078B
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21080A
Markus Tressel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21080C
Paul Lehrieder, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21081B
Sebastian Münzenmaier, MdB, AfD, Zwischenfrage, S. 21081D
Michael Donth, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21083B
Beschluss:
S. 21084A - Überweisung (19/20592)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Tourismus (federführend)