Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-264417]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Eckpunkte für Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen  
Initiative:
Bundesregierung
 
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 384/20 (Unterrichtung)
BT-Drs 19/20495 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Wirtschaft

Inhalt

Ziel des Überbrückungshilfe-Programms, Antragsberechtigte, förderfähige Kosten, Art der Förderung und Förderhöhe, Laufzeit, Nachweise, Beihilferegelung, Verhältnis zu anderen Programen, Beziehungen zu Steueroasen, Programmvolumen, Haushalt und Verwaltung  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; COVID-19 ; Mittelstandspolitik ; Programm der Bundesregierung

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
15.06.2020 - BR-Drucksache 384/20
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
15.06.2020 - BT-Drucksache 19/20495
BT -
Überweisung gemäß § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT, Urheber: Bundestag
 
11.09.2020 - BT-Drucksache 19/22346
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Kultur und Medien, Ausschuss für Tourismus, Haushaltsausschuss