Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-263627]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Rettung der deutschen Schiffbauindustrie  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/20067 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/167 , S. 20962A - 20969A
Sachgebiete:
Wirtschaft

Inhalt

Öffentliche Aufträge für Behörden- und Forschungsschiffe sowie Marinefahrzeuge als Instrument zur Unterstützung von Werften und Zulieferern nach dem Einbruch von Bestellungen infolge der weltweiten Corona-Krise: Anpassung der Vergabebestimmungen zur europarechtskonformen Vergabe, Förderung innovativer und umweltfreundlicher Technologien, Bereitstellung von Finanzmitteln im Rahmen des beschlossenen Konjunkturprogramms, Förderung privatwirtschaftlicher Investitionen, Vorziehen von Beschaffungen bzw. Vergabe von Teilaufträgen  

Schlagwörter

zuklappen COVID-19; Epidemie; Forschungsschiff; Innovation; Investitionsförderung; Konjunkturpolitik; Kriegsschiff; Marine; Öffentlicher Auftrag; Programm der Bundesregierung; Schiffbau ; Sekundäres EU-Recht; Technologiepolitik; Umweltverträglichkeit; Vergaberecht; Wirtschaftsförderung ; Zulieferindustrie

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
16.06.2020 - BT-Drucksache 19/20067
BT -
Beratung
 
19.06.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/167, S. 20962A - 20969A
 
Rüdiger Kruse, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20962B
Leif-Erik Holm, MdB, AfD, Rede, S. 20962D
Johann Saathoff, MdB, SPD, Rede, S. 20963C
Hagen Reinhold, MdB, FDP, Rede, S. 20964C
Jutta Krellmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 20965C
Claudia Müller, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 20966A
Norbert Brackmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20966D
Uwe Schmidt, MdB, SPD, Rede, S. 20967B
Peter Stein (Rostock), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20968B
Beschluss:
S. 20968D - Annahme der Vorlage (19/20067)