Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-263345]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Drittes Gesetz zur Änderung des Direktzahlungen-Durchführungsgesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verabschiedet  
GESTA-Ordnungsnummer:
F018  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 327/20)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 327/20 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/21749 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/22700 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 992 , S. 235 - 235
1. Beratung:  BT-PlPr 19/173 , S. 21680D - 21683D
2. Beratung:  BT-PlPr 19/183 , S. 23021C - 23028C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/183 , S. 23028B
Sachgebiete:
Europapolitik und Europäische Union ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Fortschreibung der Umschichtung von 6 Prozent der EU-Direktzahlungen als zusätzliche Förderung für Maßnahmen zur Entwicklung des ländlichen Raumes im Haushaltsjahr 2022;
Änderung § 5 Direktzahlungen-Durchführungsgesetz  

Schlagwörter

Agrarsubvention ; Direktzahlungen-Durchführungsgesetz ; EU-Agrarpolitik; Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Ländlicher Raum; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (federführend)
 
11.06.2020 - BR-Drucksache 327/20
Ausschüsse:
Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
19.06.2020 - BR-Drucksache 327/1/20
 
AV: keine Einwendungen - U: Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
03.07.2020 - BR-Plenarprotokoll 992, TOP 25, S. 235 - 235
Beschluss:
S. 235 - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (327/20), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
03.07.2020 - BR-Drucksache 327/20(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (federführend)
 
19.08.2020 - BT-Drucksache 19/21749
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
10.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/173, S. 21680D - 21683D
Beschluss:
S. 21683C - Überweisung (19/21749)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
 
21.09.2020 - BT-Drucksache 19/22700
 
Hermann Färber, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Gero Clemens Hocker, MdB, FDP, Berichterstattung
Friedrich Ostendorff, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Stephan Protschka, MdB, AfD, Berichterstattung
Rainer Spiering, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
08.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/183, S. 23021C - 23028C
 
Hermann Färber, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23021D
Stephan Protschka, MdB, AfD, Rede, S. 23022D
Rainer Spiering, MdB, SPD, Rede, S. 23023C
Dr. Gero Clemens Hocker, MdB, FDP, Rede, S. 23024D
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23025B
Friedrich Ostendorff, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23026A
Dieter Stier, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23026D
Dr. Gero Clemens Hocker, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 23027C
Beschluss:
S. 23028A - Annahme der Vorlage (19/21749)
 
BT -
3. Beratung
 
08.10.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/183, S. 23028B
Beschluss:
S. 23028B - Annahme der Vorlage (19/21749)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
16.10.2020 - BR-Drucksache 601/20
Ausschüsse:
Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz (federführend)