Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-263308]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Besetzung externer Gremien durch BR  
 
Benennung von Beauftragten des Bundesrates in Beratungsgremien der Europäischen Union (Ausschuss nach Artikel 44 der Richtlinie 2013/29/EU zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung pyrotechnischer Gegenstände auf dem Markt (Neufassung) und Ausschuss nach Artikel 49 der Richtlinie 2014/28/EU zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung auf dem Markt und die Kontrolle von Explosivstoffen für zivile Zwecke (Neufassung))  
Initiative:
Präsident des Bundesrates
 
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 326/20 (Mitteilung)

Schlagwörter

Europäische Union

Vorgangsablauf

BR -
Vorschlag / Vorlage / Mitteilung, Urheber: Präsident des Bundesrates
 
10.06.2020 - BR-Drucksache 326/20
Ausschüsse:
Ausschuss für Fragen der Europäischen Union (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik