Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-262765]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Auszubildende in der Krise nicht vergessen - Ausbildungskatastrophe abwenden  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/19486 (Antrag)
BT-Drs 19/22220 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/164 , S. 20497C - 20504D
Beratung:  BT-PlPr 19/174 , S. 21843D - 21858A
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Maßnahmen zum Schutz Auszubildender und dual Studierender während der Corona-Pandemie: Fortzahlung der Vergütung für 6 Wochen bei Ausfall der Berufsausbildung, Kurzarbeitergeld in Höhe von 100 Prozent; Förderung der Verbundausbildung, Vorlage eines Gesetzentwurfs zur solidarischen Umlagefinanzierung der Ausbildungskapazitäten: Ausbildungsbonus bei Übernahme Auszubildender aus insolventen Betrieben, Auflage eines Sonderprogramms "Ausbildung"; Sicherstellung der Abschlussprüfungen, Öffnung des "Sofortausstattungsprogramms" für Auszubildende, Schaffung digitaler Infrastruktur an Berufsschulen, Entwicklung des BAföGs zu einem existenzsichernden Instrument  

Schlagwörter

zuklappen Ausbildungsförderung; Ausbildungsvergütung; Auszubildender; Berufsausbildung ; Berufsbildende Schule; Betriebliche Berufsausbildung; COVID-19 ; Duales Studium; E-Learning; Epidemie; Gesetzgebung; Kurzarbeit; Kurzarbeitergeld; Lehrstellenmarkt; Programm der Bundesregierung; Student; Umlageverfahren

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
26.05.2020 - BT-Drucksache 19/19486
 
Birke Bull-Bischoff, MdB, DIE LINKE, Antrag
Dr. Petra Sitte, MdB, DIE LINKE, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
29.05.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/164, S. 20497C - 20504D
 
Birke Bull-Bischoff, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 20498A
Stephan Albani, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20498D
Nicole Höchst, MdB, AfD, Rede, S. 20500A
Yasmin Fahimi, MdB, SPD, Rede, S. 20501A
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Rede, S. 20502C
Beate Walter-Rosenheimer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 20503A
Yvonne Magwas, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20503D
Beschluss:
S. 20504D - Überweisung (19/19486)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
 
09.09.2020 - BT-Drucksache 19/22220
 
Stephan Albani, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Berichterstattung
Birke Bull-Bischoff, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Yasmin Fahimi, MdB, SPD, Berichterstattung
Nicole Höchst, MdB, AfD, Berichterstattung
Beate Walter-Rosenheimer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
11.09.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/174, S. 21843D - 21858A
 
Anja Karliczek, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rede, S. 21844C
Dr. Götz Frömming, MdB, AfD, Rede, S. 21845D
Yasmin Fahimi, MdB, SPD, Rede, S. 21846D
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Rede, S. 21847D
Birke Bull-Bischoff, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21848D
Beate Walter-Rosenheimer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21850A
Stephan Albani, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21850D
Nicole Höchst, MdB, AfD, Rede, S. 21851D
Oliver Kaczmarek, MdB, SPD, Rede, S. 21852C
Dr. h. c. Thomas Sattelberger, MdB, FDP, Rede, S. 21853D
Yvonne Magwas, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21854C
Kai Gehring, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21855B
Ulrike Bahr, MdB, SPD, Rede, S. 21856A
Katrin Staffler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21857A
Beschluss:
S. 21858A - Ablehnung der Vorlage (19/19486)