Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-261970]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Rechtsstaat in der Corona-Krise verteidigen - Bürger- und Freiheitsrechte bewahren  
Initiative:
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Überwiesen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/19009 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/158 , S. 19674A - 19682C
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Recht ;
Politisches Leben, Parteien

Inhalt

Generalrevision aller im Rahmen der Corona-Pandemie erlassenen freiheitsbeschränkenden Maßnahmen, Aufhebung von aus Gründen des Gesundheitsschutzes nicht mehr verhältnismäßiger Beschränkungen, fortlaufende Überprüfung der Geeignet- und Angemessenheit verhängter Freiheitsbeschränkungen, Information und Einbeziehung des Deutschen Bundestages bei Maßnahmen im Rahmen des Infektions- und Katastrophenschutzes, Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit der Rechtspflege in Krisenzeiten durch die Länder, Verbesserung technischer Ausstattung der Justiz (Digitalpakt Justiz), Prüfung von Reformbedarf hinsichtlich der Kompetenzen von Bund und Ländern im Bereich Infektions- und Katastrophenschutz im Rahmen noch einzusetzender Föderalismuskommission III, Wahrung von Datenschutz und Freiwilligkeit bei Ausgestaltung der Corona-Tracing-App, Einsetzung einer unabhängigen Freiheitskommission mit Experten aus Justiz, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zur kritischen Begleitung freiheitseinschränkender Maßnahmen  

Schlagwörter

zuklappen App; COVID-19 ; Datenschutz; Digitalisierung; Epidemie; Föderalismus; Gesundheitsschutz; Gremium; Grundrechtsbeschränkung ; Politikberatung; Rechtspflege; Religionsfreiheit; Seuchenbekämpfung; Versammlungsfreiheit; Versammlungsrecht

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der FDP
 
06.05.2020 - BT-Drucksache 19/19009
 
Stephan Thomae, MdB, FDP, Antrag
Konstantin Kuhle, MdB, FDP, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
07.05.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/158, S. 19674A - 19682C
 
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 19674C
Axel Müller, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19675B
Katja Keul, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 19675D
Dr. Manuela Rottmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 19676C
Dr. Christian Wirth, MdB, AfD, Rede, S. 19677B
Helge Lindh, MdB, SPD, Rede, S. 19678B
Stephan Thomae, MdB, FDP, Rede, S. 19679A
Friedrich Straetmanns, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 19679D
Dr. Volker Ullrich, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19680C
Dr. Jens Zimmermann, MdB, SPD, Rede, S. 19681B
Beschluss:
S. 19682A - Überweisung (19/19009)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Inneres und Heimat (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz