Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-261343]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Corona-Sofortprogramm für krisenfeste Studienfinanzierung  
Initiative:
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Archivsignatur:
XIX/231
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/18677 (Antrag)
BT-Drs 19/19040 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/155 , S. 19266C - 19273D
Beratung:  BT-PlPr 19/158 , S. 19533B - 19541D
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Bildung und Erziehung

Inhalt

Möglichkeit zur Vermittlung Studierender in krisenbedingt nachgefragte Nebentätigkeiten über Bundesagentur für Arbeit in Zusammenarbeit mit Deutschem Studentenwerk, Schaffung zusätzlicher Verdienstmöglichkeiten bei Bedarf (z.B. in Behörden), befristete und elternunabhängige Öffnung des BAföG-Volldarlehens, Einrichtung eines Härtefallfonds aus nicht verausgabten BAföG-Mittel sowie eines Härtefallfonds für ausländische Studierende, Vereinfachung der Bestimmungen zur Prüfung von BAföG-Anträgen für eine schnelle Neuberechnung der Ausbildungsförderung bei veränderter Einkommenssituation der Eltern, mögliche Beschleunigung der Verfahren durch Verzicht auf die Vermögensprüfung, Prüfung personeller Aufstockung der BAföG-Ämter, Verzicht auf Anrechnung des Sommersemesters 2020 auf die BAföG-Förderhöchstdauer, Einführung einer elternunabhängigen Studienförderung  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsvermittlung; Ausländischer Student; Bearbeitungsdauer; Bundesausbildungsförderungsgesetz; COVID-19 ; Epidemie; Fonds; Härtefall; Nebentätigkeit; Student ; Studienförderung; Studium; Vermögen; Verwaltungsverfahren

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der FDP
 
21.04.2020 - BT-Drucksache 19/18677
 
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Antrag
Dr. h. c. Thomas Sattelberger, MdB, FDP, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
22.04.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/155, S. 19266C - 19273D
 
Anja Karliczek, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rede, S. 19267B
Dr. Götz Frömming, MdB, AfD, Rede, S. 19268B
Bärbel Bas, MdB, SPD, Rede, S. 19269B
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Rede, S. 19269D
Nicole Gohlke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 19270C
Kai Gehring, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 19271B
Dr. Astrid Mannes, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19272A
Oliver Kaczmarek, MdB, SPD, Rede, S. 19272D
Beschluss:
S. 19273D - Überweisung (19/18677)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
 
06.05.2020 - BT-Drucksache 19/19040
 
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Berichterstattung
Dr. Götz Frömming, MdB, AfD, Berichterstattung
Kai Gehring, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Nicole Gohlke, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Oliver Kaczmarek, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Stefan Kaufmann, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
07.05.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/158, S. 19533B - 19541D
 
Dr. Stefan Kaufmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19534A
Dr. Götz Frömming, MdB, AfD, Rede, S. 19535A
Bärbel Bas, MdB, SPD, Rede, S. 19536A
Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), MdB, FDP, Rede, S. 19536D
Nicole Gohlke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 19537C
Kai Gehring, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 19538B
Katrin Staffler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19539B
Oliver Kaczmarek, MdB, SPD, Rede, S. 19540A
Beschluss:
S. 19541C - Ablehnung der Vorlage (19/18677)