Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-260045]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Befragung der Bundesregierung  
 
Einleitende Ausführungen und Befragung des Bundesministers für Gesundheit, Jens Spahn  
Plenum:
Einleitende Ausführungen und Befragung der Bundesregierung:  BT-PlPr 19/151 , S. 18830A - 18844A

Inhalt

Verbreitung des Coronavirus' in Deutschland und Europa als Herausforderung für die gesamte Gesellschaft, weiterhin sehr dynamische Lage, Kontaktbeschränkungen für Rückkehrer aus dem Risikogebiet Italien, meist milder oder symptomfreier Verlauf, in seltenen Fällen aber mit notwendiger intensivmedizinischer Behandlung, vergleichsweise große deutsche Kapazitäten an Intensivbetten, Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung, Vorrang der Sicherheit der Bürger vor wirtschaftlichen Interessen bei Abmilderung der Folgen für die betroffenen Branchen, Verantwortung gering betroffener Jüngerer gegenüber gefährdeten Gruppen, bekannte Verhaltensweisen bei Infektionskrankheiten, Dank an die Beschäftigten im Gesundheitswesen; Engpässe bei Schutzausrüstungen und Arzneimitteln, Importabhängigkeit, Lieferketten und Produktionskapazitäten, gefährdete Patienten und Pflegesituation, internationale Kooperation und Hilfsleistungen, Absage öffentlicher Veranstaltungen und Schulschließungen, Situation in Tourismus und Landwirtschaft, Grenzschließungen, Verfügbarkeit von Tests; Sterbehilfe, Gewinnung von Pflegepersonal, Hebammenversorgung und Geburtshilfe, Gesundheits- und Pflegepolitik, Gebärdensprache in der Regierungskommunikation, Arzneimittelversorgung durch Apotheken  

Schlagwörter

zuklappen Apotheke; Arzneimittelversorgung; COVID-19 ; Diagnose; Epidemie; Gebärdensprache; Geburtshilfe; Gesundheitsberuf; Grenze; Hebamme; Infektionskrankheit; Intensivmedizin; Internationale Zusammenarbeit; Landwirtschaft; Pflege; Pflegepersonal; Schule; Schutzausrüstung; Seuchenbekämpfung ; Sterbehilfe; Tourismus; Veranstaltung

Vorgangsablauf

BT -
Einleitende Ausführungen und Befragung der Bundesregierung
 
11.03.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/151, S. 18830A - 18844A
 
Jens Spahn, Bundesmin., Bundesministerium für Gesundheit, Einleitende Ausführungen und Beantwortung, S. 18830A
Detlev Spangenberg, MdB, AfD, Frage, S. 18831B
Martina Stamm-Fibich, MdB, SPD, Frage, S. 18831C
Prof. Dr. Andrew Ullmann, MdB, FDP, Frage, S. 18832A
Dr. Roy Kühne, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 18832D
Dr. Achim Kessler, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 18833A
Dr. Kirsten Kappert-Gonther, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 18834A
Paul Viktor Podolay, MdB, AfD, Frage, S. 18834D
Heike Baehrens, MdB, SPD, Frage, S. 18835D
Katrin Helling-Plahr, MdB, FDP, Frage, S. 18836D
Prof. Dr. Claudia Schmidtke, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 18837C
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 18838A
Corinna Rüffer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 18838C
Renate Künast, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 18839A
Uwe Witt, MdB, AfD, Frage, S. 18839B
Dr. Christoph Hoffmann, MdB, FDP, Frage, S. 18839D
Claudia Moll, MdB, SPD, Frage, S. 18840B
Nicole Westig, MdB, FDP, Frage, S. 18841A
Rudolf Henke, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 18841C
Sylvia Pantel, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 18842A
Dr. Wieland Schinnenburg, MdB, FDP, Frage, S. 18842C
Sylvia Gabelmann, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 18843A
Kordula Schulz-Asche, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 18843B
Dr. Götz Frömming, MdB, AfD, Frage, S. 18843C