Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-259792]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zum Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität (Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz - GEIG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Überwiesen  
GESTA-Ordnungsnummer:
E038  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 111/20)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 111/20 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/19366 (Gesetzentwurf)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 988 , S. 98 - 98
1. Durchgang:  BR-PlPr 989 , S. 129 - 130
1. Beratung:  BT-PlPr 19/163 , S. 20302D - 20305A
Sachgebiete:
Umwelt ;
Verkehr ;
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen ;
Energie

Inhalt

Verbesserung der Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge zu Hause, am Arbeitsplatz und bei alltäglichen Besorgungen durch vorbereitende Ladeinfrastruktur und Ladepunkte bei Wohn- und Nichtwohngebäuden mit größeren Parkplätzen; Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie betr. Pkw und Lieferfahrzeuge

Bezug: Richtlinie (EU) 2018/844 vom 30. Mai 2018 zur Änderung der Richtlinie 2010/31/EU über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden und der Richtlinie 2012/27/EU über Energieeffizienz (ABl. L 156, 19.06.2018, S. 75)
Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit dem Entwurf der Fraktionen CDU/CSU und SPD auf BT-Drs 19/18962 GESTA E043  

Schlagwörter

Elektrofahrzeug ; Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz ; Parkfläche ; Stromnetz; Verkehrsinfrastruktur

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend), Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (federführend)
 
05.03.2020 - BR-Drucksache 111/20
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Verkehrsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
23.03.2020 - BR-Drucksache 111/1/20
 
Wi, U, Vk, Wo: Stellungnahme - Wi, U: zus. Änderungsvorschläge - In, R: keine Einwendungen 
BR -
BR-Sitzung
 
27.03.2020 - BR-Plenarprotokoll 988, TOP 18, S. 98 - 98
Beschluss:
S. 98 - Absetzung von TO (111/20)
 
BR -
1. Durchgang
 
15.05.2020 - BR-Plenarprotokoll 989, TOP 25, S. 129 - 130
 
Winfried Hermann, MdBR (Minister für Verkehr), Baden-Württemberg, Rede, S. 129
Beschluss:
S. 130 - Stellungnahme (111/20), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.05.2020 - BR-Drucksache 111/20(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend), Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (federführend)
 
20.05.2020 - BT-Drucksache 19/19366
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
28.05.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/163, S. 20302D - 20305A
Beschluss:
S. 20305A - Überweisung (19/19366)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Finanzausschuss, Haushaltsausschuss