Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-256807]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB)  
Initiative:
Hessen
Rheinland-Pfalz
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 658/19 (Antrag)
Plenum:
Ausschusszuweisung:  BR-PlPr 984 , S. 648 - 648
BR-Sitzung:  BR-PlPr 985 , S. 19 - 19
Sachgebiete:
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Auswertbarkeit von Lieferlisten, Ermöglichung der Rückverfolgung bei nicht sicheren Lebens- oder Futtermitteln, Forderung nach Führung einheitlicher Lieferlisten durch die Lebensmittelunternehmen, Bereitstellung in elektronischer Form  

Schlagwörter

Futtermittel; Lebensmittelrecht; Lebens- und Futtermittelüberwachung

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz und Hessen
 
13.12.2019 - BR-Drucksache 658/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
Ausschusszuweisung
 
20.12.2019 - BR-Plenarprotokoll 984, TOP 45b, S. 648 - 648
 
Uwe Feiler, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 648
Ulrike Höfken, MdBR (Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 648
Beschluss:
S. 648 - Ausschusszuweisung (658/19)
 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
31.01.2020 - BR-Drucksache 658/1/19
 
AV: Annahme - Wi: Annahme in geänderter Fassung 
BR -
BR-Sitzung
 
14.02.2020 - BR-Plenarprotokoll 985, TOP 18b, S. 19 - 19
Beschluss:
S. 19 - Annahme (658/19)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
14.02.2020 - BR-Drucksache 658/19(B)
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
06.05.2020 - BR-Drucksache 226/20
 
Antwort der Bundesregierung auf die Entschließung des Bundesrates in Drs 658/19 (Beschluss)