Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-255654]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
Änderung des Sozialgesetzbuches (SGB) - Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe -
 
Initiative:
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holstein
 
Aktueller Stand:
Dem Bundestag zugeleitet - Noch nicht beraten  
GESTA-Ordnungsnummer:
I007  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzesantrag (Drs 621/19)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 621/19 (Gesetzesantrag)
BT-Drs 19/18315 (Gesetzentwurf)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 983 , S. 592 - 594
BR-Sitzung:  BR-PlPr 985 , S. 15 - 16
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Schlagwörter

Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe ; Jugendlicher; Jugendschutz; Kind; Kinderschutz; Kinder- und Jugendhilfe; Sozialgesetzbuch VIII

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
 
20.11.2019 - BR-Drucksache 621/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Frauen und Jugend (federführend)
BR -
BR-Sitzung
 
29.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 983, TOP 61, S. 592 - 594
 
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 592
Dr. Carola Reimann, Stellv. MdBR (Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung), Niedersachsen, Rede, S. 592
Beschluss:
S. 594 - Ausschusszuweisung (621/19)
 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
30.01.2020 - BR-Drucksache 621/1/19
 
Einbringung in geänderter Fassung 
BR -
BR-Sitzung
 
14.02.2020 - BR-Plenarprotokoll 985, TOP 14, S. 15 - 16
 
Dr. Heiner Garg, Stellv. MdBR (Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren), Schleswig-Holstein, Rede, S. 15
Beschluss:
S. 16 - Einbringung in geänderter Fassung; Bestellung eines Beauftragten (621/19), gemäß Art. 76 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
14.02.2020 - BR-Drucksache 621/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesrat
 
01.04.2020 - BT-Drucksache 19/18315
Anl. Stellungnahme der BRg