Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-255348]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/821 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2017 zur Festlegung von Pflichten zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten in der Lieferkette für Unionseinführer von Zinn, Tantal, Wolfram, deren Erzen und Gold aus Konflikt- und Hochrisikogebieten sowie zur Änderung des Bundesberggesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Bundesrat hat Vermittlungsausschuss nicht angerufen  
GESTA-Ordnungsnummer:
E030  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 585/19 (bes.eilbed.))
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 585/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/15602 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/17563 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/134 , S. 16724A - 16726A
1. Durchgang:  BR-PlPr 984 , S. 644 - 644
2. Beratung:  BT-PlPr 19/149 , S. 18656D - 18664B
3. Beratung:  BT-PlPr 19/149 , S. 18664A
2. Durchgang:  BR-PlPr 988
Sachgebiete:
Europapolitik und Europäische Union ;
Außenwirtschaft

Inhalt

Festlegung der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) als zuständige Behörde, Regelungen betr. Eingriffsbefugnissen sowie Datenübermittlung von Zollbehörden und an Kommission und Mitgliedstaaten;
Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/821 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2017 zur Festlegung von Pflichten zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten in der Lieferkette für Unionseinführer von Zinn, Tantal, Wolfram, deren Erzen und Gold aus Konflikt- und Hochrisikogebieten (Mineralische-Rohstoffe-Sorgfaltspflichten-Gesetz – MinRohSorgG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung § 171a Bundesberggesetz  

Schlagwörter

zuklappen Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe; Bundesberggesetz; Einfuhr; Einfuhrbeschränkung; Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/821 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2017 zur Festlegung von Pflichten zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten in der Lieferkette für Unionseinführer von Zinn, Tantal, Wolfram, deren Erzen und Gold aus Konflikt- und Hochrisikogebieten sowie zur Änderung des Bundesberggesetzes ; Gold; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Krisengebiet; Metall; Mineral ; Mineralische-Rohstoffe-Sorgfaltspflichten-Gesetz ; Rohstoffwirtschaft ; Verordnung der EU; Zinn

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
08.11.2019 - BR-Drucksache 585/19
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
02.12.2019 - BT-Drucksache 19/15602
BT -
1. Beratung
 
12.12.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/134, S. 16724A - 16726A
Beschluss:
S. 16725D - Überweisung (19/15602)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
BR -
1. Durchgang
 
20.12.2019 - BR-Plenarprotokoll 984, TOP 22, S. 644 - 644
Beschluss:
S. 644 - keine Einwendungen (585/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.12.2019 - BR-Drucksache 585/19(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
07.01.2020 - BT-Drucksache 19/16338
 
keine Einwendungen 
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
17.01.2020 - BT-Drucksache 19/16578
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
29.01.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/142, S. 17727A
Beschluss:
S. 17727A - Überweisung (19/15602)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheitnachträgliche Überweisung
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
04.03.2020 - BT-Drucksache 19/17563
 
Ulrich Freese, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
05.03.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/149, S. 18656D - 18664B
 
Bernhard Loos, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18657C
Dietmar Friedhoff, MdB, AfD, Rede, S. 18658C
Dr. Sascha Raabe, MdB, SPD, Rede, S. 18659B
Olaf in der Beek, MdB, FDP, Rede, S. 18660D
Eva-Maria Schreiber, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 18661B
Dr. Sascha Raabe, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 18661D
Uwe Kekeritz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 18662B
Stefan Rouenhoff, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18662D
Beschluss:
S. 18664A - Annahme der Vorlage (19/15602)
 
BT -
3. Beratung
 
05.03.2020 - BT-Plenarprotokoll 19/149, S. 18664A
Beschluss:
S. 18664A - Annahme der Vorlage (19/15602)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
13.03.2020 - BR-Drucksache 122/20
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
27.03.2020 - BR-Plenarprotokoll 988, TOP 5
Beschluss:
kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (122/20)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
27.03.2020 - BR-Drucksache 122/20(B)