Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-254797]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates für eine erhebliche Erweiterung der Angebote im öffentlichen Personennahverkehr durch die schrittweise Erhöhung von Regionalisierungsmitteln  
Initiative:
Brandenburg
Mecklenburg-Vorpommern
Saarland
Thüringen
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 546/19 (Antrag)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 982 , S. 538 - 538
Sachgebiete:
Verkehr

Inhalt

Schaffung finanzieller Anreize für einen Umstieg vom motorisierten Individualverkehr auf umweltfreundliche Verkehrsmittel, Bedeutung des Angebots an öffentlichen Verkehrsleistungen, Forderung nach Erhöhung der Mittel nach dem Regionalisierungsgesetz  

Schlagwörter

Bundesmittel; Klimaschutz; Öffentlicher Personennahverkehr ; Regionalisierungsgesetz; Schienenpersonennahverkehr; Treibhausgas; Umweltbelastung

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, Saarland, Thüringen
 
30.10.2019 - BR-Drucksache 546/19
BR -
Plenarantrag, Urheber: Mecklenburg-Vorpommern
 
07.11.2019 - BR-Drucksache 546/1/19
 
Änderungen 
BR -
BR-Sitzung
 
08.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 982, TOP 62, S. 538 - 538
 
Enak Ferlemann, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 538
Bettina Martin, MdBR (Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur), Mecklenburg-Vorpommern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 538
Anke Rehlinger, MdBR (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr), Saarland, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 538
Beschluss:
S. 538 - Annahme in geänderter Fassung (546/19)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.11.2019 - BR-Drucksache 546/19(B)